Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Sommerdrinks zum Selbermachen

von

Im Sommer gibt es bei hohen Temperaturen nichts besseres als einen eisgekühlten Sommerdrink. Beim Blick auf die Inhaltsstoffe entpuppen sich die Getränke aber schnell als Zucker-Wassermischungen. "Gerade im Sommer ist eine reichhaltige Flüssigkeitszufuhr für den Körper unabdingbar", so Isabell Goyn, Gesundheitswissenschaftlerin beim Gesundheits-Portal DocJones. "Wer auf industriell hergestellte Zuckerbomben zurückgreift, belastet den Organismus unnötig und löscht oftmals nicht einmal den Durst", erklärt Goyn und verrät fünf Rezepte für gesunde Sommerdrinks zum Selbermachen.


Brennessel-Bananen-Booster © Bild: Thinkstock

Brennessel-Bananen-Booster

Eine Mischung entgiftend wirkender Brennnesseln, entschlackendem Löwenzahn, Gänseblümchen, die ideal gegen rheumatische Beschwerden helfen, oder andere Kräuter zerkleinern. Dann mit einer Banane, 250 ml Milch und 100 ml Orangensaft in einen Mixer geben und kräftig shaken. Ein absoluter Gesundheits-Booster, denn neben der Wirkung der Kräuter liefert Milch wertvolles Kalzium und Lecithin, die Banane B-Vitamine und der Saft eine ordentliche Portion Vitamin C.