Ressort
Du befindest dich hier:

Gesunde Sommerdrinks zum Selbermachen

von

Im Sommer gibt es bei hohen Temperaturen nichts besseres als einen eisgekühlten Sommerdrink. Beim Blick auf die Inhaltsstoffe entpuppen sich die Getränke aber schnell als Zucker-Wassermischungen. "Gerade im Sommer ist eine reichhaltige Flüssigkeitszufuhr für den Körper unabdingbar", so Isabell Goyn, Gesundheitswissenschaftlerin beim Gesundheits-Portal DocJones. "Wer auf industriell hergestellte Zuckerbomben zurückgreift, belastet den Organismus unnötig und löscht oftmals nicht einmal den Durst", erklärt Goyn und verrät fünf Rezepte für gesunde Sommerdrinks zum Selbermachen.


Melonen-Smoothie © Bild: Thinkstock

Melonen-Smoothie

Smoothies sind inzwischen in aller Munde - zu Recht: Der schnelle Drink für zwischendurch eignet sich nicht nur für diejenigen, die schnell den Durst löschen müssen, sondern ersetzt aufgrund seines hohen Nährwertes auch eine kleine Mahlzeit und versorgt dabei den Körper mit wichtigen Vitalstoffen. Zutaten für den Melonen-Smoothie: 1/2 Charentais- oder Honigmelone schälen und entkernen, grob zerteilen, 1 Limette oder Zitrone auspressen, einige Blätter Zitronenmelisse, 2 Tassen crushed Eis oder Mineralwasser. Alles im Mixer verarbeiten und nach Belieben mit Honig süßen.