Ressort
Du befindest dich hier:

G'sund statt deftig: Winterliche Salate

von

Im Winter neigen wir dazu, viel zu deftig zu essen. Doch es gibt viele leckere und originelle Salat-Rezepte, die super schmecken und auch noch sehr gesund sind. Je kreativer, desto besser!


Kartoffel-Sellerie-Salat © Bild: Corbis

Kartoffel-Sellerie-Salat

Zutaten

350 g festkochende Kartoffeln, 1 Zwiebel, 500 g Sellerie, 4 EL Öl, 200 ml Gemüsebrühe, Salz, Peffer, Prise Zucker, 4 EL Essig, 2 TL Senf, 1 Bund Schnittlauch

Zubereitung

Die Kartoffeln in einem Topf weichgaren.
Die Zwiebel sehr fein würfeln und die Sellerieknolle in dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Dann die Selleriescheiben hinzufügen und etwa 3 Minuten lang garen lassen.
Die Kartoffeln nach dem Kochen in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Die Sellerie wird gemeinsam mit der Brühe darüber gegossen.
Für das Dressing 3 EL Öl, 4 EL Essig und 2 TL Senf verrühren und ebenfalls über die Kartoffel-Sellerie-Mischung geben.
Der Salat wird nun vorsichtig vermengt und bei Bedarf nachgewürzt mit Salz und Pfeffer. Dann etwa 30 Minuten lang durchziehen lassen, ehe man ihn mit dem geschnittenen Schnittlauch dekoriert und serviert.