Ressort
Du befindest dich hier:

Gewinnspiel: Wir laden dich ein zum 1. Gin-Festival Wiens

Gin ist sprichwörtlich in aller Munde und erfreut sich derzeit an enormer Beliebtheit wie kaum ein anderes Getränk. Höchste Zeit also für ein Gin-Festival, um die Branchengrößen, Geheimtipps und Fans zusammenzubringen: Am 4. und 5. Mai startet das Vienna Gin Festival!

von
Kommentare: 22

Gin Tonic
© iStockphoto.com

Vienna Gin Festival: Wien wird zum Gin-Hotspot!

Am 4. und 5. Mai verwandeln heimische und internationale Gin und Tonic-Produzentinnen und -Produzenten das Semperdepot in Wien in den place to be für alle Gin-Fans. Besuchende können dabei an über 100 verschiedenen Verkostungen, Workshops und Masterclasses teilnehmen und in die Welt des Gins eintauchen.

Dabei sind unter anderem Branchengrößen wie die Kesselbrüder mit ihrem „Wien Gin“, die Steirerin Lisa Bauer mit „devin Gin“ oder die deutsche Dry-Gin-Marke „Monkey 47“ aus dem Schwarzwald. Die exklusiven Gin- beziehungsweise Gin & Tonic-Tastings sind direkt bei den Ausstellenden möglich und können mit eigenen Festival-Jetons zu je 2 Euro erworben werden.

Auf der Website viennaginfestival.at sind Tagestickets zu 19 Euro erhältlich, inbegriffen sind drei Gratisverkostungen und ein Verkostungsglas. Das Friendship-Ticket für fünf Personen gibt es um 75 Euro.

Zwei Frauen in einer Männerdomäne

Die Produktion von Spirituosen wie Gin gilt immer noch als Männerdomäne, doch immer mehr sind auch Frauen in den Riegen der Herstellenden zu finden. So ist etwa auch Grete Wiederstein aus Göttlesbrunn beim Gin Festival unter den Ausstellenden. Sie ist primär Winzerin, produziert aber auch ausgezeichnete Destillate wie den Gin „Gini“. Oder Lisa Bauer von „Devin Gin“, eine junge Produzentin aus der Steiermark, die gerade in Berlin die Bronzemedaille als Newcomerin des Jahres gewonnen hat. Wir haben mit beiden gesprochen:

WOMAN: Wie sind Sie zu ihrer Tätigkeit gekommen?
Grete Wiederstein: Ich habe vor 20 Jahren begonnen, Edeldestillate zu destillieren. Mein erster Versuch war ein Weinbrand im Eichenfass gelagert, nach meiner Großmutter Katharina benannt. Diese Frau hat mich schon im Kindesalter fasziniert, weil sie auch schon Schnaps gebrannt hat.
Lisa Bauer: Ich hatte schon immer Lust neben Wein etwas zu erschaffen dass meinen Charakter und meine Lebensabschnitte widerspiegelt und vor allem meine Geschichte erzählt. Die Idee zu DeVin entstand in Südamerika, irgendwo zwischen Chile, Argentinien, Brasilien und Österreich - auf der Suche nach mir & the taste of life.

WOMAN: Empfinden Sie die Herstellung von Spirituosen als Männerdomäne? Wie sind ihre Erfahrungen damit?
Grete Wiederstein: Ja, Destillieren ist in Männerhänden. Jedoch erfordert die Produktion von Edeldestillaten Kreativität, Feingefühl und intensives Qualitätsstreben. Hier finden Gleichgesinnte zu einem Netzwerk. Meine Erfahrungen auf diesem Terrain sind größtenteils positiv. Die fachlichen Diskussionen passieren hier auf Augenhöhe und ich fühle mich sehr wohl in solchen Runden.
Lisa Bauer: Es ist auf jeden Fall eine Männerdomäne aber das Destillieren und die Herstellung von verschiedenen Essenzen sowie das Ausarbeiten von Rezepten empfinde ich als sehr feminine und kreative Arbeit. Ich hatte bis jetzt nur gute Erfahrungen da ich für meine Arbeit und für meine Produkte immer sehr geschätzt wurde, ich denke auch die Erfahrung vom Destillieren und Anlagenmanagement sprach immer für mich...

WOMAN: Was ist ihr Geheimnis für guten Gin?
Grete Wiederstein: Die Ingredienzien für einen guten Gin müssen harmonieren und sollen wie ein Orchester die Sinne des Genusses berühren.
Lisa Bauer: Mein Geheimnis: Ein guter Gin ist bekömmlich, außergewöhnlich und verfügt über ein femininen Touch sowie ein außergewöhnliches Design.

WOMAN: Trinken Sie selbst auch gerne Gin? Und in welcher Form am liebsten?
Grete Wiederstein: Ich trinke sehr gerne Gini „bezaubernd“ mit unserem Stonic. Das mag ich puristisch, nur mit Eis.
Lisa Bauer: (grinst) Natürlich trinke ich gerne Gin! Ich bin eigentlich stark dafür, dass ein Gin o‘clock eingeführt wird - statt Kaffee gibt's dann einen gepflegten Gin Tonic! Gin Tonic in Kombination mit Vermouth zählt momentan zu meinen Lieblingsgetränken.

Grete Wiederstein
Gin-Produzentin Grete Wiederstein

Gewinnspiel

Wir verlosen gemeinsam mit dem Vienna Gin Festival 10 VIP-Tickets für das exklusive Pre-Opening und exklusive Plätze in einer Masterclass - 2 Stunden vor Public Start inklusive 5 Tasting Jetons.
Das VIP-Pre-Opening findet am 4. Mai um 14 Uhr statt. Bis 16 Uhr gibt es exklusive Verkostungen und eine Masterclass mit Axel Klubescheidt von Monkey 47. Nach der Eröffnung um 16 Uhr können die Gewinnenden noch das Gin Festival bei freiem Eintritt besuchen. Wenn du gewinnen möchtest, dann hinterlasse einfach hier bis zum 23. April 2018 einen Kommentar, warum wir ausgerechnet dich zum Festival schicken sollen. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden per E-Mail oder Facebook verständigt.

Lisa Bauer
Gin-Produzentin Lisa Bauer

Kommentare

Autor

Weil ich noch immer auf der Suche nach dem besten Gin bin und ich unglaublich gespannt auf den Gin bin, der voller Frauenpower steckt :D

Berni S.

Mein Freund liebt Gin und ich würde ihn gerne damit überraschen. Vielleicht schnappt er ein neues Rezept auf und kann seine Gäste bei der nächsten Party damit überraschen.

Jacqui Prei

Weil wir genau an dem Wochenende einen Wien Trip geplant haben und das wäre total perfekt für uns als Gin Liebhaber :)

Autor

Weil ich in den 23. Geburtstag meines Sohnes hineinfeiern möchte, weil er GIN über alles liebt und selbst zu Hause schon seinen eigenen Gin gemacht hat. Um sich Tipps von den Profis zu holen wäre das ein super Geburtstagsgeschenk für ihn :)

DanielaPeschke

Meine beste Freundin und ich hatten die letzten Monate sehr wenig Zeit für einander und da wir absolute Gin Fans sind, wäre das eine super Gelegenheit, wieder einmal Zeit miteinander zu verbringen. GIN GIN :)

Autor

Ich möchte meinen Freund damit überraschen und ganz viel Neues über GIN erfahren 𯃃

Katarina Handler

Weil das die einzige Möglichkeit ist so viele unterschiedliche Gins zu testen ohne, aufgrund der vielen Flaschen die dann zu hause wären, als Alkoholikerin zu gelten^^

Autor

Warum ausgerechnet ich gewinnen sollte? Weil ich einfach gintastic bin!!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .