Ressort
Du befindest dich hier:

Gigi Hadids Achselhaare lösen heftige Diskussionen aus

Gigi Hadid hat etwas, das alle Frauen haben: Achselhaare. Nur hat sie ihre offen hergezeigt und zwar im Insta-Kalender von LOVE Magazine. Das gefällt nicht jedem.

von

Gigi Hadid Achselhaare
© 2017 Getty Images

Es mag für manche vielleicht ein Geheimnis und biologisches Wunder sein, aber es ist wirklich so: Menschen beider Geschlechter sind am ganzen Körper behaart. Ja, Frauen auch. Uns wachsen Bärtchen, Bein- und Achselhaare. Und nein, das ist überhaupt nicht unhygienisch, das ist die Natur.

Leider hilft Logik aber in diesem Fall oft nicht weiter, selbst wenn man mit dem Holzhammer draufklopft. Und so mussten sich wieder mal einige Witzbolde über ein winziges Detail einer sehr geschmackvoll aufbereiteten Kampagne aufregen. Supermodel und It-Girl Gigi Hadid ist Teil des LOVE Magazine Adventkalenders. Tag für Tag inszenieren sich weibliche Celebs sehr sexy in kurzen Instagram-Clips.

Gigi Hadid boxte sich durch den 11. Dezember und ließ dabei ihre Achselhaare aufblitzen. Große Teile des Insta-Publikums fühlten sich durch die kurzen Härchen belästigt, verunsichert und ekelten sich. User geeroll_r schrieb ganz gönnerhaft: Was soll das mit den Achselhaaren? Wozu ist das gut? Trotzdem bin ich voll stolz auf dich Gigi." . Andere UserInnen genügten sich mit einem einfachen, aber nicht minder geschockten: "Achsel." .

Screenshot Gigi Hadid
Screenshot Gigi Hadid
Screenshot Gigi Hadid

Wieder andere waren so verwirrt davon, dass eine Frau Achselhaare haben kann, dass sie gar nicht wirklich daran glaubten. "Das sind nur die blauen Fussel von dem, was sie vorher getragen hat." , schrieb ilovesommer. "Ja... Das sind Rückstände von der Jacke, die sie getragen hat." , bekräftigte ein anderer User.

Screenshot Gigi Hadid

Am schlimmsten finde ich aber jene Kommentare, die auf die Attraktivität und Hygiene der Achselhaarträgerin anspielen. Nämlich auf die FEHLENDE Hygiene und Attraktivität. So schreibt auch eine osteuropäische Userin: "Deshalb kommen viele europäischen und amerikanischen Männer nach Russland oder in die Ukraine. Weil sie da verrückt nach den Frauen sind. Wir kümmern uns nämlich um unsere Hygiene, immer. Also macht so weiter, USA-Girls, europäische Grils, ihr werdet all eure Männer verlieren."

Screenshot Gigi Hadid

Eins ist zumindest gut: Auf viele faule Äpfel scheinen doppelt so viele glänzende Früchte zu kommen, die Gigi für ihren Mut feiern. Sie klären auch andere UserInnen darüber auf, dass ein unrasierter Frauenkörper nicht gleich dreckig ist. Es ist schön, so viel Solidarität zu sehen. Trotzdem wäre es am besten, wenn man einfach sein Leben so gestalten könnte, wie es einem gefällt. Und sich nicht die ganze Zeit anhören muss, dass man zu sexy, zu unsexy, zu dick, zu behaart oder sonst was ist.

Love Magazine

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .