Ressort
Du befindest dich hier:

Gigi + Zayn: Bye bye, my Love!

2 Jahre waren sie das Traumpaar der jungen Showbiz-Industrie, jetzt bestätigten Gigi Hadid und Zayn Malik ihre Trennung. Er dürfte nun etwas bereuen.

von

Gigi + Zayn: Bye bye, my Love!
© 2016 Getty Images

Sie waren vielleicht zu schön, um wahr zu sein... Zwei Jahre dauerte die Beziehung zwischen Supermodel Gigi Hadid und Sänger Zayn Malik, jetzt bestätigte das Promi-Paar die Trennung auf Twitter.

Der ehemalige „One Direction“-Sänger schrieb: „Gigi und ich hatten eine unglaublich bedeutende, liebevolle und lustige Beziehung und ich respektiere und bewundere Gigi als Frau und Freundin. Ich bin unseren Fans dafür dankbar, dass sie diese schwere Entscheidung und unseren Wunsch nach Privatsphäre verstehen. Wir wünschten, Ihr hättet die Nachricht von uns zuerst gehört.“

Bereits im Vorfeld hatten Fans Lunte gerochen. Zayn Malik war Stunden vor seiner Twitter-Verkündung Gigi und ihrer Mutter auf Instagram entfolgt, in unserer verrückten und kaum mehr zu durchschaubaren Welt offenbar das "offizielle" Ende einer Liebe.

Wenige Stunden nach Zayn bemühte sich auch Gigi Hadid um Verlautbarung:

„Ich werde für immer dankbar für die Liebe, die Zeit und Lebenslektionen sein, die Z und ich teilen durften. Ich wünsche ihm nur das Beste und werde ihn immer unterstützen.“

Tja. So sieht Trennung aus. Oder auch so: Bereits am nächsten Tag war Gigi Hadid wieder quietschfidel bei einem Eishockey-Match in New York zu sehen.

Zayn Malik jedenfalls wird in Zukunft wohl etwas bereuen. Nämlich sein riesiges Tattoo auf der Brust, das Gigi Hadids Augen zeigt:

Thema: Gigi Hadid