Ressort
Du befindest dich hier:

Die Gilmore Girls-Folge, die du noch nie gesehen hast

Fast wäre alles ganz anders gewesen: Denn fast hätte es andere Darstellende für unsere Lieblingsserie "Gilmore Girls" gegeben, wie eine nie offiziell veröffentlichte Pilotfolge zeigt.


Gilmore Girls
© Getty Images

Kannst du dir die "Gilmore Girls" ohne Melissa McCarthy vorstellen? Oder dass Lorelai förmlicher und nicht so herrlich verrückt wäre? Genau das wäre fast so passiert. Denn die Pilot-Folge der Kultserie hat noch um einiges anders ausgesehen, als das, was dann tatsächlich über unsere Bildschirme geflimmert ist.

Damals übernahm die Rolle der Köchin Sookie beispielsweise die Schauspielerin Alex Borstein, die dann zumindest als Harfenspielerin Drella einen Auftritt hatte. Wie das ausgesehen hätte, siehst du in dieser Szene:

Und Dean, Rorys erste Liebe, wurde von Nathan Wetherington gespielt, der dann von Jared Padalecki ersetzt wurde. Einen direkten Vergleich zwischen den beiden siehst du hier:


Willst du die gesamte Folge sehen, dann google einfach nach "Gilmore Girls unaired Pilot" - in den Weiten des Internets ist sie bestimmt zu finden!

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .