Ressort
Du befindest dich hier:

Warnung: Giraffe Sophie kann schimmeln!

Die niedliche Kaugiraffe Sophie sorgt derzeit für Schlagzeilen. Eltern warnen davor, dass sich darin Schimmel entwickeln kann.

von

Sophie die Giraffe

Auf Instagram posten Eltern Fotos von ihren Kleinen - immer dabei Giraffe Sophie!

© instagram.com/mila.rosehandmade & realjessnichols

Sandra Bullock, Miranda Kerr, Halle Berry - ja sogar Prinz William und Kate haben ihren Kleinen die Giraffe Sophie gekauft. Sie gehört zu den beliebtesten und bekanntesten Kinderspielzeugen weltweit. Doch nun machte eine amerikanische Zahnärztin einen grausamen Fund: Sie vernahm beim Reinigen der Giraffe einen schimmligen Geruch. Daraufhin schnitt sie das Spielzeug durch und entdeckte, dass die Giraffe ihrer kleinen Tochter innen voller Schimmel war. Als sie das Foto im Web veröffentlichte, meldeten sich weitere Eltern, die davon berichteten, dass auch ihre Giraffe schwarzen Schimmel entwickelte.

Eine andere Kundin schrieb auf Amazon: "Vorsicht. Wenn ihr ein sabberndes Baby habt, kann Feuchtigkeit in das Loch gelangen und dort schimmeln. Wir hatten unsere zwei Jahre lang und das gesamte Innere war voller schwarzem Schimmel."

Mittlerweile meldete sich der französische Hersteller Vulli zu Wort: "Da die Giraffe zu 100% aus Naturkautschuk besteht, müssen die Reinigungshinweise genaustens berücksichtigt werden. Wie sowohl auf der Packung als auch in der Beschreibung im Inneren der Packung steht, empfehlen wir, die Oberfläche von Sophie der Giraffe mit einem feuchten Tuch zu reinigen."

Viele Eltern, die bei der Giraffe Schimmel entdeckte haben, sind sich aber sicher, dass sie das Spielzeug richtig gereinigt haben. Es soll weder unter Wasser getaucht, noch abgespült worden sein und trotzdem innen geschimmelt haben.

Natürlich will niemand, dass ein Baby oder Kleinkind auf Schimmel herumkaut, weshalb sich viele Kunden Sorgen um die Gesundheit ihrer Kinder machen. Allergiker reagieren besonders sensibel auf Schimmelsporen - es kann zu Husten, Ausschlag oder Atemwegsbeschwerden kommen.

Bei Spielzeugen mit Luftöffnungen ist es wichtig, dass keine Feuchtigkeit in das Innere gelangt und es regelmäßig gesäubert wird. Am besten mit einem Tuch und heißem Seifenwasser.

Themen: Eltern, Kinder

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .