Ressort
Du befindest dich hier:

Glitter Grooming: Wenn Waxing auf Glitzer trifft

Dass Männer sich um ihr Äußeres kümmern ist wohl klar aber, dass sie solche Waxing-Fanatiker sind, wussten wir wirklich nicht.


Glitter Grooming
© instagram.com/nour_barber

Männer wie Frauen kämpfen oftmals mit ihren haarigen Stellen und versuchen, die Härchen so gut wie möglich loszuwerden. Männer, die wirklich überall glatt wie ein Babypopo sein wollen, müssen da zu härteren Methoden greifen als wir Frauen. Schließlich sind die Haare und ihre Wurzeln von Natur aus dicker und störrischer.

Nour Barber, ein durch Instagram bekannter Barbier, hat seine eigene Methode entwickelt, die nicht einmal so schmerzhaft aussieht. Zumindest verziehen die jungen Männer in seinen kurzen Video fast nie ihr Gesicht, wenn er ihnen die dicke Wachsschicht vom Gesicht zieht:

Er trägt die Wachschichten sehr dick auf und mit einem Ruck ist es dann auch schon geschehen. Das Besondere daran, sind nicht nur die beeindruckenden Vorher-Nachher-Bilder, sondern vor allem das Wachs selbst.

Habt ihr schon einmal eine sündhaft teure Maske von GlamGlow ausprobiert? Genaus so sieht auch das Wachs aus, welches Nour verwendet. Es glänzt silbern, golden, pink und enthält manchmal sogar ziemlich viel Glitzer.

Arbeiten tut Nour im amerikanischen Chicago, wo er für seine männlichen Kunden auch mal den Kosmetiker mimt, wenn er ihre Poren mit schwarzen Abziehmasken malträtiert. Und egal, ob man auf diesen exakten, kantengenauen Look der Boys steht: Nour beherrscht sein Handwerk auf jeden Fall.