Ressort
Du befindest dich hier:

Wir tragen jetzt: Glossy Augenbrauen!

Lipgloss lässt dein ganzes Gesicht strahlen. Du wirkst frisch und natürlich. Das gleiche gilt auch für deine Augenbrauen, deswegen tragen wir sie jetzt glossy!

von

Glossy Augenbrauen

Mehr "shine" als sein!

© Shutterstock.com

Visagisten können es gar nicht oft genug betonen: Sind die Augenbrauen perfekt in Form gebracht, sieht man automatisch frischer aus. Da wäre nur noch die Frage: Bist du eher der matte Typ oder magst du es natürlicher? Werden die Augenbrauen mit einem Puder nachgeschminkt, wirken sie ordentlich. Bearbeitet man sie mit etwas Gel oder Öl entsteht ein glossiger Effekt und dein gesamter Look wirkt ungeschminkt.
Wir zeigen, wie der glossy Look wunderbar gelingt!

Den Rahmen bilden
Einen Brow-Stift mit schmaler Spitze und der perfekt passenden Farbe wählen und damit die eigene Braue ganz sanft nachzeichnen. Tipp: Feinste, kurze Striche ziehen, die fallen kaum auf und lassen die Härchen insgesamt viel dichter wirken.

Augenbrauen

Den Glanz kreieren
Glossy wirkende Augenbrauen sind bei Fashion Shows schon lange sehr beliebt. Sie schenken der Trägerin einen lässigen Look, ohne übertrieben zu wirken. Gerade mit einem sonst dezenten Make-up sieht die seidig-glänzende Augenumrahmung top aus. Ein transparentes Brauengel liefert das beste Ergebnis - einfach einen Klecks oder mehr (für einen gut sichtbaren Gloss-Effekt) auf die Härchen tupfen.

Augenbrauen

In Position bringen
Zuletzt gilt es nur noch, die störrischen Härchen zu zähmen und in Form zu legen. Dafür die Brauen mit der Bürste des Gels kräftig nach oben kämmen. Neben dem Gel hilft auch ein Miniklecks Öl dabei, dass alles an Ort & Stelle bleibt.

Augenbrauen Gel

Artdeco: Clear Lash & Brow Gel, um 8,95 Euro (bei Douglas)
lavera: Style & Care Gel Wimpern & Augenbrauen, um 6,95 Euro (bei dm)
essence: Lash & Brow Gel Mascara, um 1,99 Euro (bei Bipa)

Thema: Augen