Ressort
Du befindest dich hier:

Golden Globes Verleihung 2013

Heute Abend werden die prestigereichen Golden Globes in Los Angeles verliehen. Michael Haneke und Christoph Waltz können sich gute Chancen ausrechnen.


Golden Globes Verleihung 2013
© Getty Images

Der Regisseur Michael Haneke und der Schauspieler Christoph Waltz haben am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles die Chance auf ihre zweiten Golden Globes. Die beiden Österreicher waren bereits vor drei Jahren für den Film "Das weiße Band" bzw. die Nebenrolle in "Inglourious Basterds" mit den prestigereichen Preisen der Hollywood-Auslandspresse bedacht worden. Haneke könnte die goldene Weltkugel für den besten ausländischen Film dieses Mal für das französischsprachige Altersdrama "Amour" erhalten, Waltz ist erneut für eine Nebenrolle in einem Film von Quentin Tarantino ("Django Unchained") nominiert.

Tina Fey und Amy Poehler als Moderations-Team

Tarantinos brutaler Western hat insgesamt fünf Gelegenheiten für die Oscar-Vorboten, ebenso wie Ben Afflecks "Argo" über eine aberwitzige CIA-Befreitungsaktion von US-Geiseln im Iran. Als Favorit gilt jedoch Steven Spielbergs Bürgerkriegsdrama "Lincoln" mit sieben Nominierungen. Die Globe-Gala, die traditionell im Beverly Hilton Hotel stattfindet und dieses Jahr von Tina Fey und Amy Poehler moderiert wird, beginnt um 2 Uhr nachts mitteleuropäischer Zeit. Vergeben werden die Preise u.a. von Robert Pattinson, George Clooney und Meryl Streep. Unter den Anwärtern sind nicht zuletzt Daniel Day-Lewis, Jessica Chastain, Hugh Jackman, Richard Gere, Naomi Watts und Jennifer Lawrence.

apa/red

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .