Ressort
Du befindest dich hier:

Good News der Woche: Google Maps bekommt Blitzerwarnung

Die Navigations-App von Google ist im Alltag sehr beliebt. Jetzt wird sie endlich um ein praktisches Feature erweitert: Google Maps warnt in 40 Ländern ab sofort vor Blitzern und zeigt auch die erlaubte Höchstgeschwindigkeit an.

von

Good News der Woche: Google Maps bekommt Blitzerwarnung
© glomex

Diese Features waren bei Google Maps schon lange überfällig: Die Navi-App kann ab sofort auch die aktuelle Geschwindigkeit anzeigen sowie vor Blitzer warnen. Österreich bekommt fürs erste allerdings eine abgespeckte Version: Google zeigt hierzulande nur die aktuell gefahrene Geschwindigkeit an. Das Tempolimit und die Warnung vor Radarfallen fehlen.

Dabei sind Österreich Navis mit Blitzerwarnung grundsätzlich erlaubt, da sie nicht über Funkwellen Radaranlagen aufspüren und somit nicht als "Funkanlage" gelten. Ob das neue Radar-Feature somit auch bald für die heimischen Straßen freigeschaltet wird, ist derzeit noch unklar.

Radarfallen-Warnung: Endlich keine Strafen mehr?

Themen: Apps, Life-Hacks

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .