Ressort
Du befindest dich hier:

Griechischer Salat-Wrap

Griechischer Feta, Tomaten, Paparik und Gurke – schon ist ein köstlicher Salat-Wrap zubereitet. Und damit die perfekte Mahlzeit für Schwimmbad oder Büro.

von

Griechischer Salat-Wrap.

Schmackhaft und gesund: Ein salat-Wrap für unterwegs.

© Thinkstock

Die Zutaten für 4 Personen: 2 EL schwarze, entsteinte Oliven, 3 milde Peperoni (Glas), 3 Tomaten, 1 grüne Paprikaschote, 5 cm Salatgurke, 200 g Feta, 2 EL Olivenöl, 1 EL Zitronensaft, Salz, Pfeffer aus der Mühle, 4 Wraps à ca. 22 cm Durchmesser

Die Zubereitung:

  • Oliven und Peperoni abtropfen lassen und klein schneiden.
  • Tomaten und Paprika waschen, vierteln, von den Kernen befreien und in Würfel schneiden.
  • Die Gurke schälen, entkernen und klein würfeln. Den Feta zerbröseln und mit dem Gemüse, Zitronensaft und Öl mischen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Wraps leicht erwärmen, mit dem Salat bedecken und dabei einen 2 cm breiten Rand frei lassen.
  • Die gegenüberliegenden Seiten leicht zur Mitte einschlagen und die Wraps aufrollen.
  • Mittig halbieren und auf Tellern angerichtet servieren. Oder in Frischhaltefolie einwickeln und mitnehmen.
Thema: Salate