Ressort
Du befindest dich hier:

Griechischer Spiralsalat

Heute gibt's den Sommerklassiker in einer etwas anderen Variante: So gelingt dir ein griechischer Spiralsalat. #nomnomnom


Kategorien: Rezepte, Salate, Vegetarisch

Griechischer Spiralsalat
© Kenwood
Griechischer Spiralsalat
3 EL Balsamico-Essig weiß
8 Stk. Cherry-Paradeiser
50 g Feta
2 Stk. Gurke
1 EL Kapern
50 g Oliven entkernt, schwarz
1 EL Oregano
1 Stk. Paprika grün
1 Prise(n) Pfeffer
4 EL Rapsöl
1 Prise(n) Salz
0.5 Stk. Zwiebel geschält

Zubereitung - Griechischer Spiralsalat

  1. Gurken mithilfe eines Spiralschneiders (zum Beispiel dem "FGP203WG" von Kenwood, 69,99 Euro) schneiden. Cherry-Paradeiser halbieren. Feta in Würfelchen schneiden. Paprika und Zwiebel schneiden. Alle Zutaten in eine Schüssel geben.

  2. Für das Dressing Balsamico-Essig und Rapsöl vermengen. Oregano hacken und dazugeben. Kapern untermengen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Dressing über den Spiralsalat gießen und 30 Minuten ziehen lassen.