Ressort
Du befindest dich hier:

Fürs herbstliche Frühstück: Grießpudding mit Pflaumen

Die kalte Jahreszeit beginnen wir mit einem wärmenden Frühstück, das herrlich herbstlich und sehr lecker ist. Auch Kindern schmeckt der Grießpudding!

von

Kategorie: Rezepte

pflaumen griessbrei
© istockphoto.com
Fürs herbstliche Frühstück: Grießpudding mit Pflaumen
1 Stk. Zitrone
500 ml Milch
125 g Grieß
50 g Zucker
400 g Pflaumen
125 ml Wasser
2 EL Zucker
1.5 TL Zimtpulver

Zubereitung - Fürs herbstliche Frühstück: Grießpudding mit Pflaumen

  1. Fürs Kompott die Pflaumen waschen, entsteinen und halbieren. Mit dem 125 ml Wasser, dem halben TL Zimt und 2 EL Zucker im Topf aufkochen lassen, dabei immer wieder rühren. Vom Feuer nehmen und weiter eindicken lassen.

  2. Zitronenschale reiben. Milch aufkochen, Zucker und Zitronenschale einrühren. Dann Griße hinzufügen, einmal aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme eindicken lassen. Dabei ständig rühren.

  3. Eine Schüssel oder Einmachglas mit Grießpudding befüllen und dann das Kompott drauf verteilen. Mit Zimtzucker bestäuben.

Thema: Rezepte