Ressort
Du befindest dich hier:

Grill-Beilage: Humus mit Tahina

Was wäre eine Grillfeier ohne schmackhafte Saucen, Salate und Dips? Wir haben hier für euch ein feines Beilagen-Rezept: Humus mit Tahina.

von

Grill-Beilage: Humus mit Tahina

Es wird orientalisch ...

© Corbis. All Rights Reserved.

Zutaten.

  • 250 g getrocknete Kichererbsen
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • 50 g Tahina (Sesampaste)
  • Saft von 1 Limette
  • Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl

Zubereitung.

Kichererbsen über Nacht einweichen, abgießen, dann mit frischem Wasser bedeckt 40 Minuten weich köcheln. Sieben, kalt abspülen. Einige zum Garnieren beiseitelegen, Rest pürieren. Knoblauch hacken, mit Salz zerreiben. Zu den Kichererbsen geben, mit Tahina, Limettensaft, Kümmel und 3 EL Öl zur Creme verrühren. Mit Salz und Limette abschmecken, 30 Minuten kalt stellen.

Thema: Grillen