Ressort
Du befindest dich hier:

Grillen: Dip- und Saucen-Rezepte

Die Grillsaison ist voll im Gange - und zu einer perfekten Grillfeier gehören natürlich auch leckere Dips und Saucen. Wir haben hier für euch drei Klassiker: Joghurt-Dip mit Kräutern, Hoisin Asia-Sauce und Cocktail-Sauce mit Kren.

von

Grillen: Dip- und Saucen-Rezepte
© Thinkstock

Joghurt-Dip mit Kräutern.

Zutaten.

  • 300 g Joghurt
  • 100 g Crème fraîche
  • 2 Stängel Minze
  • 3 Stängel Kerbel
  • 2 EL Schnittlauchröllchen
  • Abrieb und Saft von 1 Bio-Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung.

Das Joghurt mit Crème fraîche cremig rühren. Die Minze und den Kerbel abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Zusammen mit dem Schnittlauch und dem Zitronenabrieb unter die Creme mengen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und in Schälchen füllen. Nach Wunsch mit Koriander und Minzeblättchen garniert servieren.

Cocktail-Sauce mit Kren.

Zutaten.

  • 150 g Leicht-Mayonnaise
  • 3 EL Ketchup
  • 2 cl Cognac
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Kren
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung.

Die Mayonnaise mit dem Ketchup, Cognac, Tomatenmark, Zitronensaft und dem Kren glatt rühren. Mit der Worcestersauce, Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Bis zum Servieren unbedingt kalt stellen.

Hoisin Asia-Sauce.

Zutaten.

  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 cm Ingwer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 2 EL Sesamöl
  • 120 g Bohnenpaste (Asia-Laden)
  • 2 EL Zucker
  • 100 ml Sojasauce
  • 2 EL Reisessig

Zubereitung.

Den Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Beides mit dem Chili im heißen Öl goldbraun anschwitzen. Die Bohnenpaste kurz mitanschwitzen. Den Zucker, die Sojasauce und 100 ml Wasser einrühren. Aufkochen lassen und unter häufigem Rühren 20 Minuten dicklich einköcheln lassen. Zum Schluss mit Reisessig abschmecken, auskühlen.

Thema: Grillen