Ressort
Du befindest dich hier:

Grillen: Marinierte Paprika

Die Grillsaison hat begonnen - und was wäre eine Grillfeier ohne schmackhafte Saucen, Salate und Dips? Wir haben hier für euch ein feines Beilagen-Rezept: Marinierte Paprika.

von

Grillen: Marinierte Paprika

Marinierte Paprika als Grill-Beilage.

© Thinkstock

Zutaten.

  • je 4 rote und gelbe Paprika
  • 4 kleine Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 3 Zweige Thymian
  • 100 ml Olivenöl
  • 3 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 kleine Einmachgläser

Zubereitung.

Paprika entkernen, in Streifen schneiden. So lange auf der Hautseite grillen, bis Blasen entstehen. Im abgeschlossenen Gefrierbeutel 20 Minuten abkühlen lassen. Jetzt lässt sich die Haut gut abziehen. Zwiebeln, Knoblauch und geschälte Zitrone hacken. Mit abgezupftem Thymian, Öl, Essig, Salz und Pfeffer mischen. Darin gehäutete Paprika 5 Stunden in Gläsern marinieren.

Thema: Grillen