Ressort
Du befindest dich hier:

11 Gründe für häufigere Orgasmen

von

Vergiß' Botox und Schlaftabletten – hab' lieber einen Orgasmus! Wir servieren dir 11 gute Gründe, warum du öfter einen Orgasmus haben solltest. Streng medizinisch, versteht sich!


Steigert die Hirnleistung © Bild: Corbis

Steigert die Hirnleistung

Ein Orgasmus bringt dein Blut zum Kochen – entgegen langläufiger Meinung fließt es aber nicht zur Gänze in die tieferen Regionen. Dieser Nachweis gelang US-Medizinern mit einem obskur anmutenden Experiment, für das Frauen mastubierten, während sie in einem MRT-Gerät lagen. Kamen die Testpersonen zum Orgasmus, dann floss das Blut durch alle Regionen des Gehirns und aktivierte besonders die Zentren für Konzentration, Logik und Kommunikation.