Ressort
Du befindest dich hier:

5 Gründe: Darum gehen wir fremd!

von

Die Frau monongam, der Mann promisk: ein überholtes Stereotyp zum Thema Seitensprung. Tatsächlich ist jede 2. Frau in Österreich ist bereits einmal fremdgegangen. Warum? Die 5 Hauptgründe.


2. Wir fühlen uns zu wenig geliebt! © Bild: Thinkstock

2. Wir fühlen uns zu wenig geliebt!

Wir alle kennen es: Sei es, dass wir seine Geburtstagsfeier organisiert haben, ein wunderbares Dinner für ihn gekocht oder seine Präsentation auf Fehler korrigiert haben... Doch dafür anerkennende Worte? Fehlanzeige! Männer vergessen oft, ihre Partnerinnen zu loben und ihr deutlich zu machen, dass sie schätzen, was sie leistet, was sie kann und wer sie ist. Im Alltag ist es natürlich schwer, die Leistung des Anderen immer auch als solche adäquat zu würdigen. Doch Frauen brauchen die Gewissheit, dass ihr Partner sie wahrnimmt und bemerkt, was sie bereit sind, für ihn und sein Glück zu tun. Fehlt ihr das, dann sucht sie die (auch sexuelle) Bestätigung und die Komplimente an anderer Stelle.