Ressort
Du befindest dich hier:

Nährstoffbombe: Grüne Suppe mit Brokkoli und Spinat

Du fühlst dich kränklich? Dann koch dir gleich eine Riesenportion dieser grünen Köstlichkeit und versorge deinen Körper mit allen Nährstoffen.

von

Grüne Suppe

Eat your greens...

© iStock

Wir sollten mehr Grünzeug essen hat's geheißen. Gesagt, getan. Denn wir kochen uns jetzt eine Grüne Suppe! Nein, nicht die Detox-Suppe, von der wir euch hier berichtet haben, sondern eine andere grüne Köstlichkeit mit Brokkoli, Spinat und weißen Bohnen. Klingt fast schon zu gesund, um lecker zu sein. Aber sie schmeckt wirklich und ist noch dazu ganz einfach nachzukochen, versprochen!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Brokkoli
  • 200g Babyspinat oder 1 kleine Packung Cremespinat (aufgetaut)
  • 1 Dose weiße Bohnen
  • 1 Handvoll Koriander
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Etwas Cumin
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Gemüsebrühepulver oder halben Brühwürfel
  • 1 Schuss Zitrone
  • 600ml Wasser
  • Öl

Zubereitung:

Den Brokkoli und den Spinat gründlich waschen. Die Bohnen abseihen und abspülen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und in etwas Olivenöl anbraten und die Gewürze hinzugeben. Danach den Brokkoli leicht anbraten und nach einiger Zeit den Spinat dazugeben. Mit Wasser aufgießen. Anschließend die Bohnen, den Koriander und die Zitronen hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und der Gemüsebrühe würzen. Leicht köcheln lassen, bis der Brokkoli weich geworden ist, mit einem Mixstab pürieren, fertig. Schmeckt auch ohne Schlagobers herrlich cremig!

Grüne Suppe Brokkoli
Themen: Rezepte, Detox