Ressort
Du befindest dich hier:

Das Phänomen Grumpy Cat

Die grantigste Katze der Welt ist der neue Star auf dem roten Teppich: Grumpy Cat legte bei den "MTV Movie Awards" ihren ersten Auftritt am Red Carpet hin und hat sogar schon einen eigenen Manager.

von

Das Phänomen Grumpy Cat
© Michael Buckner/Getty Images

Grumpy Cat ist weiblich, lebt im US-Bundeststaat Arizona und heißt in Wirklichkeit Tardar Sauce. Seit September 2012 ist die mürrische Katze ein Internet-Phänomen, denn da wurde das erste Bild von Grumpy Cat auf der Social Media Plattform Reddit veröffentlicht und verbreitete sich rasant im World Wide Web. Heute hat die Mietze über fünf Millionen Fans auf Facebook, knappe 250.000 Follower auf Instagram sowie 205.000 auf Twitter. Und dabei kann Grumpy Cat gar nichts für ihr Aussehen: Die hängende Mundwinkel sind auf einen genetisch bedingten Kleinwuchs zurückzuführen. Aus diesem Manko schlagen die Besitzer ordentlich Kapital. Das Kätzchen hat sogar einen eigenen Manager. Hier Fakten, die du über die grantige Katze (vielleicht) noch nicht wusstest:

  1. Der US-Sender MSNBC hat Grumpy Cat zur "einflussreichsten Katze der Welt" erklärt.
  2. Bei den "Webby Awards" wurde Grumpy Cat zum "Mem des Jahres 2013" gewählt. Mem bezeichnet Bilder, Links und Videos, die zum Internet-Phänomen werden.
  3. Grumpy Cat war im Oktober 2013 am Cover des New York Magazine.
  4. Als Redaktionsgast war Grumpy Cat kürzlich bei der amerikanischen Vogue.
  5. Grumpy Cat hat schon ein Buch veröffentlicht.
  6. In den USA gibt es einen Eiskaffee namens Grumpuccino.
  7. Ein Kinofilm mit Grumpy Cat ist in Planung.
Grumpy Cat mit Pharrell Williams Hut.
Thema: Internet-Hype