Ressort
Du befindest dich hier:

7 gute Gründe für's Zusammenziehen!

Zusammenziehen? Ja oder nein? Wer sich nicht sicher ist, kann sich diese 7 Gründe zu Herzen nehmen und sich ja vielleicht sogar davon überzeugen lassen.

von

7 gute Gründe für's Zusammenziehen!
© Corbis. All Rights Reserved.

Diese 7 Dinge sprechen eindeutig FÜR ein gemeinsames Zusammenziehen!

1

Eine Wohnung ist billiger als zwei! Wer zusammenzieht, erspart sich jede Menge unnötige Kosten. Dieses Geld kann für tolle Reisen ausgegeben werden.

2

Taten sagen mehr als Worte: Eine kräftige Umarmung zwischendurch oder ein leidenschaftlicher Kuss? Das geht über's Telefon definitiv nicht.

3

Gemeinsam einzuschlafen ist schon etwas Schönes. Doch am Morgen neben seinem Liebsten aufzuwachen und gemeinsam zu frühstücken, das ist wirklich unbezahlbar!

4

Weniger Stress im Haushalt: Man kann sich nicht nur das Kochen und Einkaufen, sondern auch das Putzen aufteilen. Somit muss man nicht wertvolle Wochenenden damit vergeuden, die Wohnung auf Vordermann zu bringen. Denn zwischendurch gesaugt oder gewischt geht zu zweit eindeutig viel schneller!

5

Kein Alleinsein mehr, nicht mehr alleine Essen müssen: Wer zusammenwohnt hat die Sicherheit, dass immer jemand da ist, wenn man reden, lachen, weinen will, oder einfach mal eine Schulter zum Reinkuscheln braucht.

6

Wenn es einen erwischt und man verkühlt und mit Fieber im Bett liegt, hat man jemanden, der sich um einen kümmert und pflegt. Einkaufen, Kochen, Haushalt und Co sind mit Grippe nämlich alles andere als erfreulich!

7

Sex! Beim gemeinsamen Zusammenwohnen kann man sich seinen sexuellen Gelüsten jederzeit und überall hingeben. Ob am Küchentisch, unter der Dusche oder auf der Waschmaschine - die Wohnung bietet so einige originelle Plätzchen.