Ressort
Du befindest dich hier:

Guter Sex trotz Kind und Job? Ja, natürlich! Möbeln Sie die Erotik mit einfachen Tipps auf!


2. Was tun, wenn ich merke, dass die Lust vergeht? © Bild: Corbis

2. Was tun, wenn ich merke, dass die Lust vergeht?

Moshammer: Bloß nicht verschweigen, sondern gemeinsam mit dem Partner die Ursachen ergründen, in achtsamer und respektvoller Form. Zuerst überlegen, ob es temporäre, äußere Umstände gibt, die die Lust zum Erliegen gebracht haben. Bei vorübergehender Unlust heißt es geduldig auf bessere Zeiten warten. Gibt es andere Gründe, kann professionelle Hilfe durchaus nützlich sein.

Fischer: Zuerst mal schauen, was mein Anteil daran ist, nicht gleich den Partner vor den Kopf stoßen. Gerade junge Mütter haben durch den engen Kontakt mit Kindern ihren Bedarf an Körperlichkeit gedeckt, auch wenn's eine andere Form von Nähe und Berührung ist.