Ressort
Du befindest dich hier:

Gwyneth Paltrow: Depressionen!

Sie ist eine der schönsten und bestangezogensten Frauen: Gwyneth Paltrow. Erfolgreich, klug – und trotzdem unglücklich. Jetzt sprach Paltrow erstmals über ihre Krankheit: Depressionen.


Gwyneth Paltrow: Depressionen!
©

Sie ist erfolgreiches Gesicht für das Parfüm "Boss Nuit" , modelt für J.Crew , ist Kochbuch-Autorin , verheiratet mit Coldplay -Sänger Chris Martin und Mutter zweier wunderbarer Kinder (Moses, 6, und Apple, 8). Doch selbst mit einem geschätzten Jahresverdienst von 33 Millionen Dollar und einem Leben, das unsereins neidig hinterlässt: Glück kann man nicht kaufen.

Gwyneth Paltrow: Depressionen!

Denn jetzt gestand Gwyneth Paltrow, dass sie unter schweren Depressionen leidet: "Ich weine jeden Tag, mir fehlt manchmal jeglicher Antrieb. Ich bin unsicher und traurig." Das verriet sie nun in einem Interview mit dem Magazin InStyle . Nach der Geburt ihres Sohnes Moses 2006 habe sie unter postnatalen Depressionen gelitten – seitdem komme sie aus dem Tief nicht mehr heraus. Auch ihre Ehe sei durch ihre Krankheit belastet.

„Ich habe ständig das Bedürfnis, mich selbst zu bestätigen oder mich besonders zu fühlen.“ Nun hat sich Paltrow professionelle Hilfe geholt, um die dunklen Gedanken ein für alle mal zu verbannen.