Ressort
Du befindest dich hier:

Haar-Coloration: So hält sie länger

Die neue Coloration verblasst bereits nach kurzer Zeit? WOMAN verrät, mit welcher Schönheit und Leuchtkraft Ihrer Haare verlängern.

von

Haar-Coloration: So hält sie länger
© Corbis

Die meisten Frauen kennen das Problem: In den ersten Tagen ist die neue Coloration noch wunderbar frisch, das Haar glänzend . Doch nach einigen Tagen, häufigem Shampoonieren oder Besuchen im Schwimmbad lässt die Leuchtkraft der Farbe nach. Dabei können Sie schon mit ganz simplen Tricks die Wirkdauer der Coloration verlängern:

Color-Shampoos.

* Spezielle Color-Shampoos konservieren tatsächlich die Farbpigmente im Haar. Diese beleben die Coloration, der nächste Friseurbesuch lässt sich ein bisschen hinauszögern. Die Produkte enthalten neben Pflegestoffen auch eine kleine Menge Farbpigmente, die die künstliche Haarfarbe bei jeder Wäsche wieder auffrischen.

Overnight-Kur.

* Einmal pro Woche sollte man den gefärbten Haaren eine Overnight-Kur gönnen. Die enthaltenen Pflegeproteine kitten poröse Stellen, und die Pigmente lassen sich dann nicht so leicht auswaschen.

Kein Essig!

* Essigspülungen bringen zwar Glanz, aber gerade blondiertes Haar wird dadurch noch spröder und büßt Leuchtkraft ein. Besser geeignet: Eine Spülung mit Zitronensaft. Ihr saurer pH-Wert sorgt dafür, dass die Schuppenschicht sich zusammenzieht und die Pigmente im Haar bindet.

Haar drei Tage nicht waschen!

* Direkt nach dem Färben beim Friseur oder zu Hause sollte man die Haare nicht waschen, sondern circa drei oder vier Tage abwarten. So werden die frisch eingeschleusten Pigmente optimal versiegelt und bleiben ebenfalls länger "haften".

Thema: Haare