Ressort
Du befindest dich hier:

Haar-Trend: Zöpfe

Fashionistas setzen jetzt auf schlicht-alpines Flechtwerk. Und auch wir lieben den Gretel-Look - das Beste daran: Das Zopf-Styling zähmt widerspenstige Mähnen und funktioniert bei (fast) jeder Haarlänge! So können Sie nicht nur am Oktoberfest punkten:


Haar-Trend: Zöpfe
© Stardustfashion

Zauberzöpfe: Turbo-Anleitung für langes Haar
Step 1:
Haare bis zum Nacken mittig teilen und jede Hälfte ab der Nackenlinie zum straffen Zopf flechten.

Step 2:
Die Enden mit einem Haargummi befestigen, die Zöpfe noch vorne über den Oberkopf legen.

Step 3:
Die Spitzen überkreuzen und mit Haarnadeln feststecken. Glanzspray darübersprühen - fertig!

Anleitung für kurzes Haar :
Schummel-Trick für kurzes Haar: Funktioniert bei Schnitten ab Kinnlänge: Haare im Nacken zum Pferdeschwanz binden, in zwei Strähnen teilen und jeweils seitlich feststecken. Ein künstliches Haarteil (z. B. bei Claire's) flechten, über die eigenen Haare legen, die Enden vorne überkreuzen und mit Nadeln fixieren.

Thema: Haare