Ressort
Du befindest dich hier:

Haare färben im Sommer - Tipps & Ticks vom Experten

Hair-Stylist Hannes Steinmetz verrät, wann man das Haar im Sommer am besten färbt und gibt Pflegetipps für Sonnen, Chlor- und Salzwasserbäder.

von

Haare färben im Sommer

Haare färben im Sommer verboten?

© Steinmetz-Bundy Privatsalon / Hilde van Mas

Wer im Sommer viel Zeit an der Sonne, im Schwimmbad oder am Strand verbringt, sollte bei gefärbten Haaren auf spezielle Pflege achten. Experte Hannes Steinmetz vom Privatsalon Steinmetz-Bundy in Wien, verrät worauf es ankommt:

Vor oder nach dem Sommer Haare färben?

Farben werden im intensiven Tageslicht heller. Bei starker UV-Belastung bleicht das Haar sogar aus. Laut dem Experten spricht aber überhaupt nichts dagegen, die Haare vor dem Urlaub frisch zu färben, denn gerade im langersehnten Urlaub möchte man besonders hübsch aussehen. Allerdings sei die Pflege und Schutz der neuen Haarfarbe wichtig, damit diese nicht sofort wieder ausbleicht.
Tipp: am Strand z.B. einen Sonnenhut oder Turban tragen!

Haarfarbe im Sommer - Haare färben

Welche Haarfarbe verblasst durch die Sonne am schnellsten?

Rot ist das kleinste Pigment und "rutscht" daher auch am schnellsten aus dem Haar heraus. Rotes bzw. rot gefärbtes Haar ist außerdem besonders UV-empfindlich.
Tipp von Hannes Steinmetz: Immer UV-Schutz-Haarspray verwenden bevor man in die Sonne geht!

Hannes Steinmetz
Hannes Steinmetz, Hair-Expert von Steinmetz-Bundy Privatsalon in Wien berät seine Kunden gerne, wie man das Haar vor dem Sommerurlaub am besten pflegt.

Wie vermeide ich, dass meine blondierten Haare durchs Chlorwasser grün werden?

Bei moderner, adäquater Behandlung des Poolwassers sollte dies nicht der Fall sein. Wer trotzdem auf Nummer sicher gehen möchte, kann das Chlorwasser gleich nach dem Schwimmen unter der Dusche aus dem Haar waschen. Dieser Tipp gilt auch für Salzwasser, um das Haar vor Austrocknung zu schützen.

Geheimtipp des Experten: Wird das Haar trotzdem mal grünstichig, wirkt ein aufgelöstes Aspirin Wunder. Einfach das Haar damit ausspülen, kurz einwirken lassen bis der Grünstich verschwindet und gründlich auswaschen.

Haarfarbe im Sommer - Haare färben

Welche Tricks gibt es, damit die Haarfarbe möglichst lange frisch bleibt?

Schritt 1: Farbpflegeshampoo zur Haarwäsche verwenden. Hannes Steinmetz schwört auf System Professional Energy Code „COLOR SAVE“.
Schritt 2: Immer eine Farbabschlusspflege auftragen
Schritt 3: Immer ein UV-Schutz-Produkt aufs Haar geben

Gibt es denn eine Art Sonnencreme für Haare?

Tatsächlich gibt es, wie für die Haut, im Handel eine Palette an Sonnenschutz-Öl, Sonnencreme oder UV-Schutzsprays. Nur eben fürs Haar!

Wie sieht das After-Sun-Treatment aus?

Feuchtigkeit, Feuchtigkeit und nochmals Feuchtigkeit!

Im Privatsalon Steinmetz-Bundy arbeiten die Experten mit dem hochwirksamen Helio-Restore-Komplex. Das ist eine Kombination aus unterschiedlichen Wirkstoffen und einer großen Portion Feuchtigkeit (System Professional Energy Code „Solar Hydro-Repair“).

Haarfarbe im Sommer - Haare färben

Achtung: Haarfarbe im Pool

Waschtönungen und temporäre Farbprodukte wie Farbsprays und/oder Farbschäume waschen sich aus. Auch langanhaltende Haarfarben können beim ersten Schwimmen Spuren im Pool hinterlassen. Das kann unangenehm werden. Daher sollte man die Haltbarkeit des Farbproduktes unbedingt mit dem Friseur absprechen.

Dieses Video könnte dich interessieren:

© Video: WOMAN

Thema: Haare