Ressort
Du befindest dich hier:

So föhnst du lange Haare im Sommer - ohne Hitzeschlag!

Man könnte seine Haare in der Sommerhitze auch einfach lufttrocknen lassen, aber manchmal muss es schnell gehen! Wir verraten euch, wie man seine langen Haare föhnt und dabei cool bleibt!

von

foehnen haare lang
© istockphoto.com/vadimguzhva

Im Sommer ist es heiß. Das ist keine Neuigkeit, aber es ist trotzdem immer wieder überraschend, wie heiß es sein kann. Und bei solchen Temperaturen sich noch ein Gerät an den Kopf zu halten, das einen mit noch mehr heißer Luft beglückt, klingt verrückt. Aber manchmal muss man die Haare halt föhnen - Hitze hin oder her! Vor allem die langhaarigen Girls werden den Kampf kennen: Man möchte in eine lauschige Sommernacht aufbrechen, hat sich schon geschminkt und angezogen. Jetzt müssen nur noch die feuchten Haare gestylt werden. Doch bis man mit dem Trocknen fertig ist, hat man das Kleid durchgeschwitzt und auch das Make-Up ist vom Gesicht geschmolzen. Föhnen oder nicht föhnen, das ist die Frage.

Ganz klar Föhnen, sagt Jonathan Van Ness in einem Gespräch mit Popsugar. Der Hairstylist und Frisör aus der Netflix-Sendung "Queer Eye" hat nämlich seinen ultimativen Sommer-Hair-Hack verraten. Und er muss es wissen, denn er selbst trägt einen Long-Bob. Wenn er im Sommer also seine Haare offen trägt oder sie föhnt, dann träufelt er sich eine kühlende Lotion in den Nacken! Er schwört auf die kühlende Pflegeserie von Aveda, doch wenn man nicht bereit ist, über 20 Euro für diesen Hack zu investieren, gibt es eine klasse Alternative: Pfefferminzöl!

Pfefferminzöl kann man in der Apotheke oder in der Drogerie kaufen. Für rund 5 Euro bekommt ein Fläschchen, das selbst bei regelmäßiger Verwendung nicht schnell leer wird. Bitte zuerst immer testen, ob die Haut das Öl verträgt, bevor man sich großzügig damit einstreicht. Ein, zwei Tropfen im Nacken wirken Wunder, vor allem, wenn der Wind weht! Und auch beim Föhnen wird sich so die heiße Luft schnellstens in eine kühle Brise verwandeln!

Themen: Haare, Life-Hacks