Ressort
Du befindest dich hier:

Haarfarbentrend 2017: Es wird dunkler!

Welche Haarfarbe wird 2017 Trend? Liebe Blondinen: Es wird wieder dunkler. Von Gigi Hadid bis Jennifer Lawrence: Diese Stars gehen "back to nature".

von

Haarfarbentrend 2017: Es wird dunkler!
© 2016 Getty Images

In den vergangenen Wochen wird auf den Köpfen der Promis ein neuer Trend sichtbar. Statt kühlen Blond- bis Platin-Tönen setzen Hollywood-Stars und Models verstärkt auf eine natürlicher Haarfarbe. Platin wird zu Honigblond, Honigblond zu leicht rötlichem Brünett.

Haartrend 2017: Die Farbe wird natürlicher und dunkler

Ganz klar: 2017 feiern wir die Rückkehr der Natürlichkeit. Die Coloration unserer Haare wird natürlicher, dunkler und abgesoftet. Ihr wollt einen Beweis? Die schönsten Promi-Haartransformationen:

GIGI HADID:

"Supermodel of the Year" Gigi Hadid eroberte als Blondine die Laufstege – aber wechselt seit November...

...auf ein dunklere, leicht rötlich angehauchte Tönung (aber noch ein wenig heller als Schwester Bella Hadid).

JENNIFER LAWRENCE:

Helles, fast platinfarbenes Haar unterstreichen den kühlen Typ der Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence...

....doch die neue, etwas dunklere Färbung lässt sie erwachsener und eleganter wirken.

EMMA STONE:

Ursprünglich ist Schauspielerin Emma Stone eine Blondine. Ihr Durchbruch gelang ihr aber mit rotem Haar, Das trug sie zuletzt fast schon Karottenfarben...

....jetzt in einer wunderschönen Rot-Braun-Tönung. Gelungen, finden wir!

LILY JAMES:

"Cinderella"-Darstellerin Lily James wechselt gern die Haarfarbe. Von kühlem Nordisch-Blond...

...wechselte sie jetzt auf ein sattes Braun.

Thema: Haare