Ressort
Du befindest dich hier:

Haarige Fragen: Märchen rund um Pflege, Schneiden, & Co. – das sind die Antworten!


© Bild: Thinkstock

 


Veränderung

Joel Goncalves, UK Creative Director bei John Frieda: “Die Wahl eines Ponys richtet sich allein nach den Gesichtskonturen. Herzförmige und eher eckige Gesichter steht ein voller Pony besonders gut, während bei runden oder längeren Gesichtsformen eine weicheren, schwingende Variante ideal ist.”