Ressort
Du befindest dich hier:

5 Haarprobleme - und wie du sie über Nacht löst!

von

Verknotetes oder fettiges Haar: wer hat in der Früh die Zeit für aufwendiges Styling? Wir nicht! Aber wir kennen 5 Tricks, mit denen du Haarprobleme über Nacht löst.


Problem: Platte Locken © Bild: Corbis

Problem: Platte Locken

Nach nur einer Nacht liegen deine Locken platt am Kopf oder sehen wie eine ausgewachsene Dauerwelle aus.

Das hilft über Nacht: Du benötigst ein Seidentuch (ja! Das Material ist wichtig. Leinen oder Baumwolle entziehen dem Haar Feuchtigkeit, der Effekt ist... NULL). Um die Sprungkraft der Locken über Nacht zu erhalten, musst du den Kopf nach vor beugen und den Seidenschal vom Nacken bis zum Oberkopf hochwickeln und am Scheitel knoten. In der Früh einfach das Tuch entfernen.