Ressort
Du befindest dich hier:

Halle Berry: Duschverbot

Für ihre Karriere hat Halle Berry schon so einiges getan. Beispielsweise duschte sich der Hollywood-Star 8 Wochen lang nicht.

von

Halle Berry: Duschverbot
© Photo by Theo Wargo/NBC/Getty Images

Halle Berry gestand nun, dass sie für ihren Film Jungle Fever , in dem sie an der Seite von Wesley Snipes und Samuel L. Jackson spielte, 8 Wochen lang nicht geduscht hat. Warum? Weil die 47-Jährige in dem Drama eine Drogenabhängige mimte und ihr Äußeres an die Rolle anpassen wollte. Dem Irish Examiner verriet sie: "Ich habe kein Crack geraucht. Da war bei mir Schluss. Aber ich habe die gesamte Zeit über nicht geduscht, als wir den Film gedreht haben. Das waren wahrscheinlich so acht Wochen."

Somit mussten die Maskenbildner nicht mehr viel machen und die Kollegen gingen auf Distanz. Doch so ganz geheuer war der Schauspielerin diese Anti-Wasser und Anti-Seife Kur dann doch nicht. "Es war krass, es war wirklich krass. Bestimmte Körperteile wurden aber schon gewaschen - lassen wir das jetzt einfach mal so stehen."

Olivier Martinez teilte zu dieser Zeit noch nicht das Bett mit Halle. Seine Nase wird froh sein!