Ressort
Du befindest dich hier:

Halloween: Serientipps zur Einstimmung

Gruselig, atmosphärisch, blutig: Halloween naht und da wir Serien lieben, liegt nichts näher, als sich mit passenden Serien auf die unheimliche Zeit einzustimmen.

von

Horrorserien Halloween
© istockphoto.com

Halloween steht vor der Tür! Natürlich in Form eines großen, narrischen Kürbisses, der gern Kinder verspeist und Häuser mit Klopapier beschmeißt! Nein, Scherz, dieser Kürbis ist ganz ein Braver und er macht nichts lieber, als Serien zu schauen. Tatsächlich ist er ein ziemlicher Serienjunkie geworden, in den letzten Jahren.

So hat er viel Ähnlichkeit mit uns allen, die wir ein bisschen weniger Filme und umso mehr Serien gucken. Und deshalb dürfen diese bei der Vorbereitung auf die gru-hus-ligste Nacht des Jahres auch nicht fehlen! Hier eine kleine Liste mit Schmankerln, zu sehen auf Netflix und Amazon Prime:

Netflix Halloween Serien
Screenshot (c) Netflix
1

Der Nebel (Netflix) Ok, ich weiß, diese Serie hat nicht die besten Kritiken bekommen, aber wenn man es jetzt nur aus der Warte von 'Vorbereitung auf Halloween' betrachtet, dann passt sie doch perfekt: Eine Kurzgeschichte von Stephen King, eine Kleinstadt in Maine und ein unheimlicher Nebel, in dem mehr Böses lauert, als man glauben würde.

Netflix Halloween Serien
Screenshot (c) Netflix
2

Crazyhead (Netflix) Das ist jetzt mehr die humoristische Herangehensweise an das Thema 'Dämonen', aber nichtsdestotrotz: Man sollte nie eine Gelegenheit auslassen, eine Serie zu erwähnen, wo Frauen die absoluten Obermackerinnen sind! Zwei taffe Girls kümmern sich um alles, was eigentlich schon im Jenseits chillen sollte, aber trotzdem noch im Diesseits herumspukt. Britische Gangsta-Ghostbuster-innen!

Amazon Prime Serien
Screenshot (c) Amazon Prime
3

The Strain (Amazon) Guillermo del Toro und Chuck Hogan haben eine Serie geschaffen, die einen etwas anderen Blick auf Vampire wirft. Hier kämpft eine Gruppe von mutigen WiderstandskämpferInnen gegen ein uraltes Vampirvirus. Es ist Thriller, es ist Horrorfilm, aber es nimmt sich auch nie zu ernst: 'The Strain' arbeitet mit großen Effekten und viel Blut!

Amazon Prime Serien
Screenshot (c) Amazon Prime
4

Outcast (Amazon, Netflix) Diese Comic-Adaption beschäftigt sich mit plagenden, übernatürlichen Phänomenen und Dämonen. Dabei steht ein Mann im Mittelpunkt, der selbst sein ganzes Leben lang schon von einem Dämon besessen ist. Ja, die Serie hat ein ähnlich langsames Tempo wie der Vorgänger 'The Walking Dead' (Beide Serien von Robert Kirkman), sprich, in einer Folge passiert eher nicht so viel. Aber bis Halloween ist ja noch genug Zeit, sich 'Outcast' zu widmen.

Netflix Halloween Serien
Screenshot (c) Netflix
5

American Horror Story (Netflix) Das ist jetzt natürlich total aufgelegt, eine Horror Story für Halloween, aber 'AHS' ist wirklich eine unglaublich coole, kreative, originelle und abwechslungsreiche Serie! Die Staffeln sind in sich geschlossene Geschichten mit einem anständigen Anfang und Ende. Man kann sich also genau für das Thema entscheiden, was einem am besten gefällt. Und da gibt es eine große Auswahl: Eine Freakshow, ein ominöses Hotel, ein Hexenzirkel, eine morbide Irrenanstalt und ein Grusel-Haus! Empfehlen würde ich aber besonders Staffel 3, 'Coven'. Da geht es um einen Hexenzirkel in der Moderne: Starke Frauen, Intrigen, gute Musik und eine packende Story - was will man mehr?

Netflix Halloween Serien
Screenshot (c) Netflix
6

Penny Dreadful (Netflix) Wo Dorian Gray auf Frankenstein trifft - so könnte man diese Serie in Kürze beschreiben. Es handelt sich hierbei um die kunstvolle Verschmelzung von bekannten Horrorgeschichten. 'Penny Dreadful' lebt von verschiedenen Faktoren: Sex, Grusel, Opium und viele Figuren, die man aus der Weltliteratur kennt. So erinnert die Serie an Grusel-Thriller wie etwa 'From Hell', die immer sehr sinnlich, ästhetisch, aber keinesfalls angsteinflößend dahergekommen sind.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .