Ressort
Du befindest dich hier:

Mutter warnt vor Hatchimals-Badebomben!

Sie sind DAS Trendspielzeug: Hatchimals, kleine Plüschvögel, die bei guter Pflege schlüpfen. Doch nun warnt eine Mutter vor den Hatchimal-Badebomben...

von

Mutter warnt vor Hatchimals-Badebomben!

Hatchimals: Der Hit im Kinderzimmer

© Hatchimals

Na, stehen sie auch ganz oben auf der Weihnachts-Wunschliste eurer Kinder? Hatchimals sind der letzte Schrei in den Kinderzimmern. Dabei handelt es sich um ein plüschiges elektronisches Haustier in Form eines großäugigen Vogels, der anfangs in einem Ei steckt, aus dem er selbstständig – bei angemessener Pflege und Zuneigung – schlüpft (deshalb auch die Wort-Kombi Hatchimals . to hatch = schlüpfen, animals = Tiere).

Neben den klassischen Spielzeug-Eiern gibt es auch noch zusätzliches Hatchimal-Merchandise. Und genau vor dem warnt nun eine Mutter in England eindringlich in einem Posting, das binnen kürzester Zeit viral und schon über 140.000 Mal geteilt wurde.

Verbrennungen durch Hatchimal-Badebombe

Jennifer Renee gab ihrer kleinen Tochter Willow eine Hatchimal-Badebombe mit in die Wanne – als die Hände ihrer Tochter, so berichtet Jennifer, plötzlich anschwollen und knallrot wurden. "Sie war nur 30 - 45 Sekunden mit der Badebombe in der Wanne!"

Der Arzt, den die besorgte Mutter aufsuchte, diagnostizierte scheinbar Erschreckendes: Die geschwollenen Hände des kleinen Mädchens wurden nicht durch eine allergische Reaktion verursacht, sondern waren die Folge einer chemische Verbrennung. Jennifer fotografierte die Chargennummer und kontaktierte den Hatchimals-Hersteller.

Dort seien, so berichtet es zumindest die besorgte Mutter, bereits mehrere negative Berichte über die Hatchimals-Badebombe eingegangen (wenn auch keine so drastischen wie in Willows Fall).

Die WOMAN-Redaktion hat den Hersteller der Hatchimals Badebomben, Spin Master Ltd., um einen Kommentar gebeten. Die Reaktion ist noch ausständig.

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .