Ressort
Du befindest dich hier:

Der wichtigste Pflegetipp im Frühling

Wie du vielleicht bemerkt hast, ändert sich deine Haut gerade. Sie stellt sich auf die warme Jahreszeit ein. Deswegen solltest du diesen Pflegetipp dringend befolgen!

von

Pflegetipps Frühling Haut

Perfekte Haut wie Model Bar Rafeli? Ja, das wünschen wir uns!

© via instagram.com/barrafaeli

In den letzten Wochen hast du womöglich bemerkt, dass sich nicht nur deine Stimmung und dein Körper verändert. Auch die Haut reagiert auf die warmen Temperaturen und die Sonne, die jetzt stärker wird. Manche Hauttypen reagieren im Frühling mit trockener Haut, andere bekommen Pickel. Deswegen solltest du jetzt deine Hautpflege umstellen und diesen Tipp hier beachten!

"Gerade jetzt in der Übergangszeit ist unsere Haut UV-Strahlung nicht mehr gewöhnt", erklärt Dermatologin Dr. Tamara Kopp von Juvenis. "Im Frühling sollte man bereits eine Tagespflege mit integriertem LSF verwenden, denn genau in dieser Zeit entstehen Falten und Pigmentflecken."

Frühjahrsmüdigkeit Licht hilft

Die Expertin empfiehlt Tagescremen mit integriertem Lichtschutz von mindestens LSF 15. Wer jetzt viel draußen ist, sollte sogar einen mit LSF 30 verwenden.

Welcher Sonnentyp bin ich?

Noch ein Tipp von der Expertin: "Wer jetzt Probleme mit der Haut hat, sollte verstärkt Peelings, Masken und Kuren verwenden, um die Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen."

Thema: Pflege