Ressort
Du befindest dich hier:

Heidelbeer-Cupcakes

Dieses Heidelbeer-Cupcakes-Rezept müsst ihr unbedingt probieren. Und wer es etwas klassischer haben möchte, der lässt das Topping einfach weg und hat himmlisch leckere Heidelbeermuffins.

von

Heidelbeer-Cupcakes
© Photo by letterberry/Thinkstock/iStock

Zutaten

100 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Pkg. Vanillezucker
2 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
100 ml Milch
200 g Heidelbeeren
200 ml Schlagobers
1 Pkg. Sahnesteif

Zubereitung

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen und ein Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Butter mit Zucker und 1 Pkg. Vanillezucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter den Teig rühren.
Die Heidelbeeren waschen und trocken tupfen. Dann 140 g vorsichtig unter den Teig heben.

Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und auf mittlerer Schiene 25 Minuten backen.
Danach herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Schlagobers für das Topping mit dem restlichen Vanillezucker und dem Sahnesteif sehr steif schlagen. Mit einem Löffel auf den abgekühlten Cupcakes verteilen und den restlichen Heidelbeeren bestreuen.