Ressort
Du befindest dich hier:

Heidelbeer-Puddingcreme-Tartelettes

Ich liebe es, neue Rezepte zu erfinden. Und am liebsten kombiniere ich verschiedene Rezepte miteinander. Dieses Mal gibt es Tartelettes mit einer herrlich cremigen Puddingfüllung und frischen Heidelbeeren.

von

Heidelbeer-Puddingcreme-Tartelettes
© Photo by istockphoto.com

ZUTATEN

TEIG
250 g Mehl
60 g Zucker
1 Prise Salz
125 g Butter
1 Dotter

FÜLLUNG
1 Pkg. Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
4 EL Zucker
2 EL Butter
1 Becher Schlagobers
500 g Heidelbeeren (oder andere Beeren nach Wahl)

ZUBEREITUNG

Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten. In Tartelette-Förmchen füllen und im Ofen bei 170° ca. 20 Minuten goldbraun backen.
Auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Puddingcreme zubereiten. Hierfür Milch aufkochen. Zucker mit 6 EL Milch und Vanillepuddingpulver verrühren. Sobald die Milch aufkocht, Pudding einrühren und 1 Minute rühren.

Pudding etwas auskühlen lassen, dabei aber immer wieder umrühren, damit sich keine "Haut" bildet.
Dann die Butter mit dem Schneebesen einrühren. Zum Schluss geschlagenen Obers unterheben. Die Puddingcreme in die Tartelettes füllen und mit Heidelbeeren belegen.