Ressort
Du befindest dich hier:

Heidi & Seal: Kein Liebes-Comeback

Perez Hilton verkündete auf seinem Promiblog das Liebes-Comeback von Heidi Klum und ihrem Ex Seal. Jetzt meldete sich der Pressesprecher des Schmusesängers zu Wort.

von

Heidi & Seal: Kein Liebes-Comeback
© Larry Busacca/Getty Images

Sieben Jahre waren "Germany's next Topmodel"-Mama Heidi Klum (40) und Sänger Seal (51) verheiratet und galten als das Vorzeigepaar in der Promiwelt. Umso überraschender war es, als sich Heidi und Seal, sie haben drei gemeinsame Kinder, 2012 trennten. Das Topmodel war aber nicht lange Single - es schien so, als hätte sie mit Ex-Bodyguard Martin Kristen (45) ihr neues Liebesglück gefunden. Fehlanzeige! Im Januar das Liebes-Aus. Ein Insider meinte den wahren Grund der Trennung zu wissen: Heidi hat Martin für Seal verlassen: "Ende vergangenes Jahres war Töchterchen Lou sehr überrascht, dass sie ihren Daddy nicht mehr so oft sieht. Daher haben sich Seal und Heidi entschlossen, für die Kinder wieder mehr gemeinsam zu unternehmen. Daraus entwickelten sich lange Abendessen und längere Treffen. Seal und Heidi schliefen sogar wieder im gleichen Haus. Sie küssen sich sogar schon wieder vor den Kindern." berichtete die Quelle dem Kultblogger Perez Hilton.

Es wird kein gemeinsames Schmusevideo mehr geben.

Kein Liebes-Comeback.

Der Sprecher des Sängers brachte jetzt aber Licht ins Dunkle und dementierte die Liebesgerüchte: "Heidi und Seal sind nicht wieder ein Paar", stellte er gegenüber dem US-Onlinemagazin E! News klar, betonte aber, "die Kinder werden für die Beiden immer das Wichtigste sein und es ist ihnen wichtig, sie gemeinsam großzuziehen."