Ressort
Du befindest dich hier:

Heidi Klum: Sohn fast ertrunken

Bange Minuten beim Strandausflug für Heidi Klum: Ihr Sohn Henry (7) wäre beim Schwimmen fast ertrunken.


Heidi Klum: Sohn fast ertrunken

Model-Mama Heidi Klum und ihre Kinder genießen mit Heidis Freund Martin Kristen derzeit ihren Urlaub in Oahu, Hawai. Eigentlich. Denn ein dramatischer Zwischenfall drohte das Familienglück zu überschatten.

Als zwei Nannys und Sohn Henry (7) gerade im Meer planschten, rollte eine gewaltige Welle heran und zog die drei mit sich ins Meer hinaus – vor den Augen von Heidi, Martin und den Geschwistern Leni, Lou und Jonathan. Heidi (39) zu US Weekly : "Die Kraft der Welle war gewaltig, sie wurden einfach mitgerissen. Zum Glück ist Henry ein kräftiger und guter Schwimmer – er konnte sich aus eigener Kraft aus dem Sog befreien und wieder an Land schwimmen."

Ex-Bodyguard Martin Kristen sprang beherzt in die Wellen und zog die beiden Nannys an Land. Heidi: "Wir schafften es, alle unversehrt herauszubekommen. Aber für mich als Mutter waren es schreckliche Momente. Ich hatte wahnsinnige Sorge."

Thema: Heidi Klum