Ressort
Du befindest dich hier:

Heike Makatsch: Das neue L'Oréal-Gesicht

Die deutsche Schauspielerin Heike Makatsch wird das neue Gesicht für Kosmetikkonzern L'Oréal.

von

Heike Makatsch: Das neue L'Oréal-Gesicht

Yvonne Rostock, Geschäftsleiterin von L'Oréal Paris, erklärt die Wahl: "Heike Makatsch ist nicht nur schön, trendy und glaubwürdig, sie ist auch eine sehr charismatische, jugendlich wirkende Frau, die voll im Leben steht, eine beeindruckende Schauspielkarriere gemacht hat und zweifache Mutter ist."

Allesamt Attribute, die Heike Makatsch zur neuen deutsche Botschafterin für die Hautpflegelinie "Revitalift", prädestinieren. Ab Mitte Mai wird die kesse Wahl-Berlinerin in der Print- und Fernsehkampagne zu sehen sein.

Makatsch wurde in Detlev Bucks Kinofilm "Männerpension" bekannt. An der Seite von Hugh Grant, Keira Knightley und Liam Neeson spielte sie zum Beispiel in der britischen Liebeskomödie "Tatsächlich Liebe", sie brillierte als "Hildegard Knef" und als Tante Polly in den Filmen "Tom Sawyer" und "Huck Finn".

Auch bei der Fashion Week Berlin ist Heike Makatsch ein gern gesehener Gast in der ersten Reihe der Schauen. Am liebsten trägt sie die deutschen Labels "Kaviar Gauche" und "Lala Berlin".

Heike Makatsch als Beauty-Botschafterin.

Eine neue Rolle ist für die Beauty nun die Arbeit als deutsche Pflege-Botschafterin im Segment Anti-Aging: "Die Zusammenarbeit mit L'Oréal Paris ist nicht nur ein großes Abenteuer, sondern macht für mich komplett Sinn! Verwandlung, Schönheit und Pflege gehören seit jeher zu meinem Schauspielerberuf, umgeben mich bei jeder Filmproduktion und auf jedem roten Teppich. Ich freue mich sehr, dabei zu sein!"

Damit schließt sie sich dem Team der internationalen Botschafter an und wird unter anderem neben Hollywood-Stars wie Diane Kruger, Gwen Stefani, Freida Pinto und Jennifer Lopez die Produktwelt von L'Oréal Paris verkörpern.