Ressort
Du befindest dich hier:

Heiraten intelligente Männer eher?

Dein Freund ist eine Ehe-Muffel? Sag' ihm, was Wissenschaftler festgestellt haben: Intelligente Männer heiraten eher. Aber was ist der Grund dafür?

von

Heiraten intelligente Männer eher?
© iStockphoto

Hast du auch ein Exemplar zuhause, das nix von Ehe und Hochzeit hält? Muss ja auch nicht mehr sein. Wenn dir das Thema aber unter den Nägeln brennt oder du ihn ein wenig sekkieren willst, dann kannst du ihm eines unter die Nase reiben: Intelligente Männer heiraten eher. Ha! Nimm' dies!

Tatsächlich gibt es wissenschaftliche Belege dafür, dass kluge Männer mit einer höheren Wahrscheinlichkeit vor den Altar treten. Der Forscher Jaako Aspara beispielsweise trat mit seinem finnischen Forscherteam die Beweisführung an: Er verknüpfte die IQ-Daten des Heeres (in das alle jungen Männer in Finnland eingezogen werden) mit den Daten des nationalen Bevölkerungsregisterzentrums und der finnischen Steuerbehörde. Dadurch erhielten die Wissenschaftler einen Datensatz, der den IQ, den Familienstand und das Einkommen von fast 190.000 Männern umfasste.

Aspara fand heraus, dass Männer mit hohem IQ eher verheiratet waren. Und mehr noch: Sogar nach vier weiteren Jahren immer noch nicht geschieden waren.

Warum sind kluge Männer eher verheiratet – und warum ist ihre Ehe glücklicher?

Tja. Das ist ja in Wahrheit die entscheidende Frage. Einige Evolutionspsychologen hängen der Theorie an, dass sich das große Gehirn des Menschen nur durch "sexuelle Selektion" entwickeln konnte. Mit anderen Worten: Intelligente Leute haben es einfacher, Partner zu finden, ihre Beziehung zu stabilisieren und Kinder in die Welt zu setzen. Mit der Zeit, so die Evolutionstheoretiker, breiteten sich die Gene, die für die Intelligenz kodieren, aus und haben so die Gehirnleistung unserer Spezies erhöht.

Das klingt in gewisser Weise einleuchtend. Es gibt aber noch eine weitere These. Dieser hängt der Finne Jaako Aspara an. Der durchleuchtete den Datensatz nämlich nochmals. Und dabei zeigte sich: Intelligente Männer waren nicht nur eher verheiratet, sie verfügten auch über ein höheres Einkommen als weniger Clevere. Aspara: "Intelligenz führt meist zu einem besseren Beruf und damit auch wahrscheinlicher zu Wohlstand – was natürlich die Attraktivität ebenfalls steigern kann." Es sei, so der Wissenschaftler, am Ende aber auch völlig egal. Das Fazit bleibe dasselbe: Intelligenz macht erfolgreicher. Im Beruf und in der Liebe.