Ressort
Du befindest dich hier:

Heisse Eisen: Frauen am Feuerstuhl

Unsere bikenden PromiDamen unterscheiden sich in Fahrstil und Sicherheitsdenken von Motorrad fahrenden Männern. Sicher aber nicht im Können!


Heisse Eisen: Frauen am Feuerstuhl
© Froese

Das Alter derjenigen, die leistungsstarke Motorräder anmelden, nimmt ständig zu – vor allem bei Frauen. Denn viele, die in jungen Jahren den A-Schein erworben haben, aber durchs Mutterwerden eine lange Pause einlegten (mit Kindern im Haushalt verzichtet frau meist auf das Kraftrad), besinnen sich ab 35 Jahren wieder ihres einstigen Traums vom „Easy Riding“.

Bikende Promi-Ladys. Eine von ihnen ist Moderatorin Sabine Petzl, 40. Noch ist Sohn Sascha zwar auf Mamis Auto angewiesen, aber „später lege ich mir sicher wieder eine Maschine zu“, erzählt sie nach der Testfahrt.

Jetzt schon grenzenlos genießen können hingegen Ö3-Moderatorin Kati Bellowitsch sowie Schauspielerin Monica Weinzettl. Ihre Motive für sommerliche Ausfahrten auf zwei Rädern: „Natur und Fahrgefühl pur erleben, frei wie ein Vogel sein, kein Parkplatzproblem mehr haben und in der City flott weiterkommen.“

Die ganze Story lesen Sie im neuen WOMAN