Ressort
Du befindest dich hier:

150 DIY-Rezepte für Haare, Gesicht & Körper + Gewinnspiel

Nie wieder teure Kosmetika kaufen! Gewinne den umfangreichen Beauty-Guide mit 150 Schritt-für-Schritt-Rezepte für Gesicht, Körper und Haare.

von
Kommentare: 26

Hello Glow - DIY Beauty-Rezepte

Wir machen unsere Beauty ab jetzt selbst!

© Ana Maria Stanciu

Wir sind am schönsten, wenn wir gesund sind! Komisch also, das viele Beauty-Produkte schädliche Inhaltsstoffe enthalten. Besser: Seifen, Masken, Peelings und Co. einfach selbst herstellen und so auf Nummer sicher gehen, dass nur natürliche und gesunde Inhaltsstoffe verwendet werden.

Bloggerin Stephanie Gerber (helloglow.co) zeigt in ihrem neuen Buch "Hello Glow" über 150 Rezepte für frische, natürliche und wirksame Hautcremes, Haarpflegeprodukte und Kosmetika. Und die sind auch noch dermatologisch getestet!

hello glow - 150 DIY-Rezepte für Haare, Gesicht und Körper

Der umfangreiche Guide für natürliche Schönheit ist ab jetzt im mvg Verlag erhältlich, Preis 12,99 Euro.

Dieses DIY-Rezepte aus ihrem Buch dürfen wir euch bereits hier verraten:

Honig-Reinigungsschaum

Dieser milde Reinigungsschaum ist perfekt nach einer Ölreinigung – er entfernt Schmutzreste und macht die Haut porentief rein. Durch den Honig wird die Haut außerdem beruhigt und nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt.

ZUTATEN
- 120 g Honig
- 80 ml flüssige
- Olivenölseife
- 3 EL destilliertes
- Wasser
- 1 TL Avocadoöl
- 2–3 Tropfen
- ätherisches Öl

1. Honig, Olivenölseife und destilliertes Wasser in einen Messbecher geben und mit einem Löffel verrühren, bis sich der Honig auflöst und eine glatte Emulsion entsteht. Achte darauf, langsam und vorsichtig zu rühren, damit sich keine Bläschen bilden.

2. Das Avocadoöl unterrühren und mit einer Pipette das gewünschte ätherische Öl hinzufügen. Den Reinigungsschaum mithilfe eines Trichters in eine Flasche mit praktischem Pumpspender füllen.

3. Die Flasche vor dem Gebrauch leicht schütteln, eine kleine Menge Reinigungsschaum in die Handfläche geben, mit etwas Wasser aufschäumen und auf Gesicht und Hals auftragen. Den Schaum – und all den Schmutz – anschließend mit warmem Wasser gründlich abspülen.

DIY Beauty-Rezepte Hello Glow Buch

GEWINNSPIEL

Wenn du den "Hello Glow" Beauty-Guide gewinnen möchtest, beantworte folgende Frage und poste deine Antwort als Kommentar unter dem Artikel:

Welchen DIY-Tipp hast du für schöne Haut und Haare?

Wir verlosen 2 Exemplare!
Das Gewinnspiel endet am 7. März 2017, 15 Uhr!

VIEL GLÜCK!

Kommentare

Gudrun Schwab

Eine Haarmaske aus Rizinusöl mit etwas Honig und einem Ei mindestens 2 Stunden lang einwirken lassen. Wirkt Wunder bei Haarausfall, z.b nach der Schwangerschaft.

Autor

Zucker mit etwas Oliven Öl und Zitrone
(Körperpeeling)
Haarkur- Kokosöl über Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag auswaschen. Die Haare glänzen und sind schön weich

Autor

Haare kann man mit Roggenmehl waschen! Dazu einfach 4 Esslöffel Roggenmehl mit lauwarmem Wasser zu einer Paste anrühren und los gehts...
*daumendrück*

Sophie Zeiszig

Viel trinken, regelmäßig Sport machen und gesunde Ernährung.
Im Winter habe ich meistens sehr trockene Hände. Was hilft: Hände mit Kokosöl einreiben. Kurz einwirken lassen und überschüssiges Öl mit Küchenrolle entfernen

Autor

Wenn Du Deine Zähne auf natürliche Weise aufhellen möchtest, gibt es dafür ein unerwartet wunderbares Naturheilmittel: Kurkuma.

Evi G.

Mein Beauty Geheimnis ist genügend Schlaf, mindestens 3 Liter Wasser am Tag damit die Haut immer genug Feuchtigkeit bekommt und einmal in der Woche einen "ME" Tag einlegen an dem man sich selbst verwöhnt mit einer pflegenden Haarmaske und nach dem ausspülen die Haare mit kalten Wasser abspülen damit sie schön glänzen, und ich creme mich nach dem duschen immer mit Kokosöl ein! <3 <3 <3