Ressort
Du befindest dich hier:

21 günstige oder kostenlose Dinge, die du im Herbst unternehmen kannst!

Bei dir ist das Geld gerade eher knapp? Du willst sparen, aber trotzdem nicht den ganzen Herbst daheim sitzen und einsam Kürbissuppe schlürfen? Hier entlang!

von

21 günstige oder kostenlose Dinge, die du im Herbst unternehmen kannst!
© iStock

Herbst. Die Jahreszeit, in der es endlich wieder kuscheliger wird, täglich Soul Food auf den Tisch kommt und im Bestfall der Kamin eingeheizt wird. Und es gibt so viel mehr zu tun, als nur den Blättern beim Braunwerden zuzusehen. Wir haben Unternehmungen und Dinge für euch zusammengesucht, die ihr im Herbst machen könnt, die günstig oder kostenlos sind und bei denen außerdem schön Abstand gehalten werden kann. Klingt nach einem Plan, oder? Also los!

21 Unternehmungen (mit Kindern), die ihr jetzt im Herbst machen könnt!

1. Besucht ein Kürbisfeld!

Die riesigen "Pumpkin Patches", die bei keiner Halloween-Folge unserer Lieblings-US-Serien fehlen? Die gibt es mittlerweile auch in Österreich! Zum Beispiel beim Franzlbauer im niederösterreichischen Hintersdorf. Dort gibt es eine Kürbisschau, Halloweenschnitzen, Kürbisgetränke, Heuhupfen und Kürbisschmankerl.

2. Kürbisse schnitzen

Den ergatterten Kürbis kann man dann auch gleich verzieren, schnitzen und aufstellen. Auf Pinterest findet ihr dazu tausende Ideen. Wir finden ja pastellfarbene Kürbisse mit lustigen Sprüchen ziemlich super!

3. Äpfel selber ernten

Und auch Apfelbaum-Felder sind ein super Ausflugsziel und das Ernten kann gut mit einem schönen Herbstspaziergang verbunden werden!

4. Backe backe Kuchen

Äpfel, Kürbisse, Maroni - alles, was der Herbst so hergibt, kann auch in wunderbare Kuchen, Torten und Pies verwandelt werden - und lässt die Wohnung duften!

5. Herbstwandern und Campen

Packt euch gut im Zwiebel-Look ein und genießt die frische Herbstluft. Hartgesottene können an schönen Wochenenden sogar noch Campen gehen. Wie heißt es so schön: Es gibt nicht schlechtes Wetter, nur schlechte Ausrüstung!

6. DIY-Deko für den Herbst und Halloween

Kürbisschnitzen steht ja schon auf der Liste, es gibt aber noch so viel mehr, das leicht gebastelt und verziert werden kann. Trocknet schöne Herbstblätter, macht Girlanden aus Tannenwipfeln oder getrockneten Orangen oder bastelt einen schönen Herbst-Kranz. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt - leichter wird's, wenn man Pinterest zu Rate zieht.

7. Schaut eure liebsten Halloween-Shows

Es gibt viele Serien, die Halloween-Specials haben, Grusel-Streifen und Halloween-Satire. Also schmeißt euch mit Popcorn und Schilcher-Sturm vor den Fernseher!

8. Macht einen Pumpkin Spice Latte

Sündteurer Pumpkin Spice Latte? Macht ein Event daraus und bereitet ihn selber zu. Hier findet ihr das Rezept!

9. Blätter schauen - und Fotos davon machen

Die schönen bunten Herbstblätter, mit denen ihr eure Wohnung dekorieren könnt? Die könnt ihr auch einfach in der Natur bestaunen und an euren Foto-Skills arbeiten!

10. Röstet Kürbiskerne

Wir haben den Kürbis bereits gesammelt, geschnitzt oder zu Kuchen verarbeitet. Die Kürbiskerne sollten aber auch nicht einfach im Müll landen. Die könnt ihr zu einem gesunden Snack verarbeiten und im Ofen rösten!

11. Sammelt schöne Blätter

Blätterspaziergang? Gerade mit kleineren Kindern "reicht" es oft nicht, die Blätter nur zu bestaunen. Sammelt die Schönsten davon, trocknet und presst sie und macht ein kleines "Blätterbuch", in dem ihr die Blätter bestimmt und den jeweiligen Bäumen zuordnet!

12. Flohmärkte

So lange es das Wetter noch zulässt, sind Flohmärkte die perfekte Outdoor-Aktivität! Nehmt euch Tee in der Thermoskanne mit und strawanzt von Stand zu Stand!

13. Glühwein

Gleich wie beim Pumpkin Spice Latte, kann man auch den Glühwein schön daheim genießen. Wer Balkon oder Garten besitzt, hat's gleich nochmal besser. Ladet eure liebsten FreundInnen ein und eröffnet euer eigenes kleines Glühweinstandl!

14. Apfel-Zimt-Muffins – richtig gehört

HIER das geniale Rezept!

15. Pflanzt Kürbisse für den Frühling

OK. Jetzt gibt es wirklich nur noch eines mit dem Kürbis zu tun. Röstet nicht *alle* Kernchen, sondern hebt ein paar auf, um sie einzupflanzen. Dann gibt es nächsten Herbst schon Kürbisse aus der eigenen Ernte!

16. Lernt zu häkeln, sticken oder zu stricken

So schön meditativ und dann auch noch mit Nutzen. Oder wer liebt sie mit zunehmendem Alter nicht, die kuscheligen selbstgestrickten Socken?

17. Suppentausch!

Wir versuchen unsere ultimative "Das perfekte Dinner 'Social Distancing-Version'"-Idee kurz zu erklären: Schnapp dir ein paar FreundInnen, jedeR von euch kocht ihre Lieblingssuppe, nimmt Schüsserl, Löffel und Suppe in der Thermoskanne mit in den Park und veranstaltet ein "Suppentausch-Verkostungs-Herbst-Picknick". Klingt ziemlich gut, oder?

18. Pilze sammeln

Jetzt im Herbst geben die Pilze noch einmal Gas! Im Herbst sammeln Pilzfans außerdem Maronen, Herbsttrompeten, Schopftintlinge und natürlich auch noch Steinpilze und Pfifferlinge. Besorgt euch ein Pilze-Buch, Körbchen und Messer und ab mit euch in den Wald!

19. Regenwanderung

Wie war das noch mal mit "kein schlechtes Wetter nur schlechte Ausrüstung"? Das stimmt. Selbst wenn es am Wochenende mal so gar nicht aufhören will mit dem Regnen, solltet ihr raus in die frische Luft. Mit der richtigen Regenkleidung und guten Gummistiefeln macht das sogar ziemlichen Spaß! Und die heiße Badewanne danach ist umso verdienter!

20. Kastanientiere basteln (und essen)

Kastanientiere! Auch dafür müssen wir vorher erst an die frische Luft. Zum Basteln gibt's dann heiße Maronen und die Erwachsenen können aus den braunen Kugeln auch minimalistischere Kastanien-Kränze basteln!

21. Beauty Day

Last but not least: Gönnt euch einen DIY-Beauty-Day mit der besten Freundin. Maniküre, Pediküre, Gesichtsmaske, Badewanne und danach relaxen auf der Couch. Herbst-Herz, was willst du mehr?

WOMAN Community

Deine Meinung ist wichtig! Registriere dich jetzt und beteilige dich an Diskussionen.

Jetzt registrieren!

Schon dabei? .