Ressort
Du befindest dich hier:

Herbstrezept: Pilzpfanne mit Faschiertem

Das macht satt, glücklich und wärmt: Das Rezept für Schwammerl, Faschiertes und Erbsen bringt uns gutgelaunt durch die dunklen und kalten Herbsttage!


Unser Video zeigt dir Schritt für Schritt, wie's gelingt!

© Video: G+J Digital Products

Zutaten für 2 Portionen:

  • 400 festkochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Champignons
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 250 g Faschiertes
  • 100 g Erbsen
  • 3 EL Öl
  • 150 ml Schlagobers
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1TL Maisstärke oder Mehl zum Binden
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Kartoffeln schälen, halbieren und in einem Topf mit kaltem Wasser bedeckt aufkochen. Salzen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen und würfeln. Champignons putzen und vierteln. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Faschiertes darin rundherum hellbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Pilze zugeben, 3 Minuten mitbraten.

Erbsen, Schlagobers und 150 ml Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Aufkochen und mit etwas Stärke die Sauce binden.

Kartoffeln abgießen, zusammen mit der Sauce und mit Schnittlauch bestreut servieren.

Statt Erbsen passt auch herbstlicher Kohl wunderbar zu diesem Gericht:

Pilzpfanne mit Faschiertem

Weitere Rezeptideen findest du auf Chefkoch.de.

Thema: Pilze