Ressort
Du befindest dich hier:

Herclayheart: Lovers Shirts

Viele von uns haben ein T-Shirt des Ex-Freundes im Schrank hängen und verbinden damit etwas ganz Spezielles. Diesen Moment hielten Hanne und Carla in ausdrucksstarken Bildern fest.

von

Herclayheart: Lovers Shirts
© Photo by Herclayheart/www.herclayheart.com

"Wir sind Herclayheart . Wir sind Hanne und Carla. Wir sind manchmal 2 Mädchen und manchmal 2 Frauen, das hängt dann von unserer Stimmung und den Rahmenbedingungen ab."
Fotografin Carla Richmond Coffing und Schriftstellerin Hanne Steen sind Gründerinnen des Labels Herclayheart und gemeinsam haben sie die Serie "Lovers Shirts" entwickelt, um den speziellen Moment und die Emotionen zu erforschen, während man das Hemd, die Weste oder das Shirt des EX trägt.

"Mit den T-Shirts der Ex-Freunde hat es etwas auf sich. Egal ob alt, verwaschen und ausgetragen - das Gefühl, sobald man sie trägt, ist etwas ganz Spezielles, Anderes, als bei irgendeinem anderen Kleidungsstück", so Steen.

Das Projekt war ursprünglich im kleinen Rahmen mit ein paar ausgewählten Freunden und Familienmitgliedern gedacht, entwickelte sich aber schließlich zu einer großen Fotostrecke, bei der sich mittlerweile 60 freiwillige Frauen jeden Alters (16 - 90 Jahre) ablichten lassen wollten.
Es soll gezeigt werden, wie schwer ein Verlust eines Geliebten ist und wie verletzbar man immer noch, Tage, Monate oder sogar Jahre später ist. Denn der Schmerz eines gebrochenen Herzes ist ein universelles Gefühl, komplett frei von Alter, Geschlecht, Rasse oder sexueller Orientierung.

Während des Shootings, baten Hanne und Carla ihre "Models" das Kleidungsstück des EX anzuziehen und darüber zu sprechen, wie es einem dabei geht und welche Gefühle man genau jetzt damit empfindet.
Somit entwickelte sich das Projekt auch weiter und mittlerweile beschäftigt sich das Ganze mit fundamentalen Fragen den Verlust, die Liebe, das Leben betreffend.
Die Antworten - sofern es diese gibt - sind von Person zu Person unterschiedlich und daher auch einzigartig.

"Wir glauben, dass die Antworten die wir suchen in jedem von uns stecken. Und wir wollen so vielen Menschen wie nur möglich die Chance geben, ihre tiefsten, innersten Erfahrungen mit Liebe, Verlust, Freude, Intimität, Reue, Zurückweisung, Angst, Hoffnung, Glaube, Akzeptanz und Verbindlichkeit auszudrücken."

Mehr Infos, Bilder und Video-Material gibt es HIER!