Ressort
Du befindest dich hier:

Das Herz hat ein Gehirn

Das Herz fungiert als reiner Muskel? Von wegen! Neueste Forschungen belegen seine Fähigkeit zu Denk- und Merkvorgängen & eine schnellere Auffassungsgabe als das Gehirn!

von

Das Herz hat ein Gehirn
© Alex Raths/iStock/Thinkstock

Herz Vs. Hirn? Das gilt schon lange nicht mehr! Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse belegen, dass das Herz ein unglaubliches Eigenleben hat. Es kann 200.000 Mal mehr Informationen aus der Umgebung aufnehmen als alle anderen Sinne zusammen, besteht zu 65 Prozent aus Nervenzellen und kann sich Dinge merken. Wir haben mit dem Lebenshilfe-Coach & Autor des Buchs „Herzverstand”, Ruediger Schache, über die unglaubliches Fähigkeiten unseres Lebensorgans gesprochen.

Die ganze Story dazu findest du im neuen WOMAN ab 24. April!