Ressort
Du befindest dich hier:

Kate im 79-Euro-Kleid!

Wie sympathisch! Nur 79,- Euro kostete das Kleid, mit dem Herzogin Kate zum "St. Andrews 600th Anniversary Dinner" erschien. Der hübsche Anblick? Hier!

von

Kate im 79-Euro-Kleid!

Herzogin Kate im Günstig-Kleid!

© 2014 Getty Images/Pool

Sie hat das Geld, um sich jedes Designerkleid der Welt zu kaufen, sich Haute Couture-Roben auf den Körper schneidern zu lassen. Und trotzdem zeigt Herzogin Kate Sparsamkeit (und signalisiert auf diese Weise nicht ganz ungewollt auch große Volksnähe).

Beim "St. Andrews 600th Anniversary Dinner" bewies die schwangere Kate erneut, dass frau auch und vor allem als Royal in einem günstigen Kleid atemberaubend aussehen kann. 99 Dollar, umgerechnet 79 Euro, investierte Kate (mit kleinem Babybauch) in ihr schwarzes Wollkleid des Günstig-Labels Seraphina . Aufgepeppt wurde der schlichte Style durch eine lange goldene Kette und glitzernde Silberohrringe.

Kate und Will - sie im schwarzen Kleid um 79 Euro

Recycle-Robe von Jenny Packham

Doch nicht nur zum Dinner bewies die Zweifach-Mama Stilgefühl mit Preisbewusstsein. Auch beim abendlichen Event setzte sie in einer glamourösen Abend-Robe von ihrer Lieblingsdesignerin Jenny Packham ein deutliches Signal. Denn das schulterfreie Kleid kostete a) keine Lawine und kam b) bereits zum zweiten Mal zum Einsatz. Ein Novum für den europäischen Hochadel, der zu jedem festlichen Anlass eine neue Garderobe kauft.

Kate in einer nachtblauen Robe von Jenny Packham – sie trug sie bereits zum zweiten Mal

Schon vor einem Jahr trat die 32-Jährige bei einem Event in einem 45-Euro-Kleid auf – und erntete dafür Applaus von britischen Mode-Experten.