Ressort
Du befindest dich hier:

Herzogin Kate: Nimmt Kochstunden

In knapp zwei Monaten kommt ihr erstes Baby zur Welt – jetzt nimmt Herzogin Kate, 31, fleißig Kochstunden, um sich auf ihre Mutterrolle einzustimmen.


Herzogin Kate steht mit einer weißen Kochschürze in der Küche

Kate Middleton: Geht in die Kochschule

© 2011 Getty Images

Liebe geht bekanntlich durch den Magen – und so möchte die schwangere Kate Middleton ihren Gatten Prinz William, 30, in Zukunft nicht nur durch Hausangestellte bekochen lassen, sondern ab und an selbst mit einem tollen Gericht überraschen.

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, geht die schöne Herzogin von Cambridge derzeit bei ihrer zukünftigen Nanny, der Italienerin Antonella Fresolone, in den Kochkurs. Fresolone, die seit 13 Jahren im Buckingham Palace angestellt ist, ist für ihre fantastischen italienischen Gerichte bekannt – die Duchess will von ihr die Zubereitung der perfekten Pasta erlernen.

Auch bei einem letzten Liebesurlaub vor der Geburt, der das royale Paar nach Paris führt, möchte Herzogin Kate eine Tour durch französische Feinschmecker-Restaurants machen. Ein Palast-Insider: "Kate hat in den letzten Monaten die Liebe zum Kochen entdeckt. Sie besorgt sich immer neue Kochbücher und ist ganz begierig auf Tipps und Rezepte."